Unfallflucht am Schwedensteg – Die Kulmbacher Polizei ermittelt

KULMBACH. Eine unliebsame Überraschung musste eine 35-jährige Münchnerin Mittwochmorgen erleben, als sie zu ihrem, am Großparkplatz am Schwedensteg geparkten Auto zurückkam. 

Im Tatzeitraum von 24.02.2020, 09:00 Uhr bis 26.02.2020, 08:55 Uhr wurde ihr schwarzer BMW / 118d durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der BMW parkte im besagten Zeitraum mittig auf dem Parkplatz / Festplatz am Schwedensteg. Der unbekannte Unfallverursacher war vermutlich beim Ein-/Aussteigen mit dessen Fahrzeugtür gegen die hintere linke Tür des BMW geprallt und hatte sich anschließend unverrichteter Dinge von der Unfallörtlichkeit entfernt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 300,- €. Hinweise zum Unfall oder zum Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Kulmbach entgegen. Rufnummer: 09221/6090.