Neue Phi­lo­so­phierei­he der Volks­hoch­schu­le Bay­reuth

Am Don­ners­tag, 5. März, beginnt eine neue Phi­lo­so­phierei­he an der Volks­hoch­schu­le. An 15 Aben­den, jeweils von 18 bis 19.30 Uhr, führt Dr. Tho­mas Schott in die klas­si­sche Phi­lo­so­phie ein. In kurz­wei­li­ger Art und Wei­se ler­nen Inter­es­sier­te Denk­ent­wür­fe und Theo­rie­an­sät­ze, aber auch den Men­schen und sei­ne jewei­li­gen Lebens­um­stän­de dahin­ter ken­nen. Mehr Gelas­sen­heit mit Phi­lo­so­phie bie­tet der Work­shop mit Lenard Hus­sein. Am Sams­tag, 14. März, von 10 bis 15 Uhr, wer­den ver­schie­de­ne Leh­ren betrach­tet und die Kon­zep­te prak­tisch vor­ge­stellt – mit dem Ziel, für sich selbst das Pass­sen­de zu fin­den und im All­tag aus­zu­pro­bie­ren. Eine ver­bind­li­che Anmel­dung ist bis Don­ners­tag, 5. März, bei der Volks­hoch­schu­le, Tele­fon 0921 50703840, volkshochschule@​stadt.​bayreuth.​de, mög­lich.