Come­dy meets Clas­sic – 2 Kon­zer­te in Speichersdorf

A‑Ca­pel­la-Spek­ta­kel am 24.4. in der Sportarena

A-cappella-Comedy-Formation „SIX PACK“

A‑cap­pel­la-Come­dy-For­ma­ti­on „SIX PACK“. Foto: Marc Markstein

SIX PACK – künst­le­ri­sche Blö­de­lei mit sechs Stimm­künst­lern: ein furio­ser Abend mit A Cap­pel­la-Come­dy vom Fein­sten erwar­tet die Gäste am Frei­tag, 24. April 2020 beim neu­en Pro­gramm „Gold­sin­ger – ein Agen­ten­brül­ler“ in der Sport­are­na. Sie krie­gen sich vor lau­ter Lachen nicht mehr ein – ver­spro­chen. SIX PACK passt hint und vorn – und zwar genau so, wie sie sind. Die A‑cap­pel­la-Come­dy-For­ma­ti­on „SIX PACK“ aus Bay­reuth macht am Frei­tag, den 24. April 2020 mit ihrem aktu­el­len Pro­gramm „Gold­sin­ger- ein Agen­ten­brül­ler“ Sta­ti­on in Spei­chers­dorf. Natür­lich haben die Köni­ge der Vokal­akro­ba­ten wie­der bril­lan­te Gesangs­ar­ran­ge­ments und herr­li­chen Blöd­sinn im Gepäck. Mit wahn­sin­nig viel Krea­ti­vi­tät haben sie, in einer qua­si Agen­ten­show, jede Men­ge Lie­der von Agen­ten und Geheim­dien­sten ein­ge­baut. Vom James-Bond-Film „Gold­fin­ger“ etwa, von dem „SIX PACK“ den Titel für ihren „Agen­ten­brül­ler“ abge­lei­tet hat, über „Miss Marp­le“, bis zum „Drit­ten Mann“ und noch eini­ges mehr. Ein gänz­lich ver­rück­ter Hau­fen, der im Gegen­satz zu den distin­gu­ier­ten Frack- und Zylin­der­trup­pen einen furio­sen Kla­mauk und Koko­lo­res­cock­tail auf der Büh­ne zele­briert. Jeder ein­zel­ne Akteur besitzt eine feste Stimm­grö­ße. Zusam­men sind sie ein komö­di­an­ti­sches Mei­ster­werk der San­ges­kunst. Ein­fach über­zeu­gend komisch, wahr­schein­lich der beste Export­ar­ti­kel den Bay­reuth der­zeit zu bie­ten hat. Wol­len Sie mit­la­chen, mit­klat­schen, mit­schnip­pen, mit­joh­len, mit­sin­gen – dann 24. April 2020 in der Sport­are­na Speichersdorf!

  • 24. April 2020 in der Sport­are­na Speichersdorf
  • Ein­lass: 18:30.
  • Beginn: 19:30.
  • Vor­ver­kauf bei Blu­men Bürin­ger und der Spar­kas­se Spei­chers­dorf (Haupt­stra­sse 13), in der Thea­ter­kas­se Bay­reuth, im Bücher­la­den und Rei­se­bü­ro Märkl Kem­nath, sowie in den Online-Ticket-Por­ta­len NT-Ticket, okticket, even­tim, reser­vix, prin­ty­our­ticket und allen ande­ren bekann­ten VVK-Stellen.

Sin­fo­ni­scher Chor­ge­sang: „Der Mes­si­as“ am 26.4. in der Sportarena

Philharmonischer Chor Bayreuth

Phil­har­mo­ni­scher Chor Bay­reuth. Foto: Wolf­gang Hübner

Oster- und Früh­lings­kon­zert 2020 in der Spei­chers­dor­fer Sport­are­na: eine spek­ta­ku­lä­re, ein­zig­ar­ti­ge baye­risch-säch­si­sche Pro­duk­ti­on des Phil­har­mo­ni­schen Chors Bay­reuth in Koope­ra­ti­on mit dem Orche­ster des Thea­ters Plau­en-Zwickau und der Sing­aka­de­mie Plau­en in Zusam­men­ar­beit mit der Bür­ger­stif­tung Lebens­freu­de. Erfri­schend – leben­dig – stim­mungs­voll! Hän­dels berühm­te­stes Ora­to­ri­um „Mes­siah“ (Urauf­füh­rung 1742) sorgt als bestän­di­ges Lieb­lings­stück des Publi­kums stets neu für Begei­ste­rung. Das drei­tei­li­ge Mei­ster­werk schil­dert den Lebens­weg des „Gesalb­ten“ (wört­li­che Bedeu­tung des aus dem Hebräi­schen stam­men­den Begriffs des Mes­si­as) von der Ver­kün­di­gung über die Geburt bis zum Kreu­zes­tod und zur Offen­ba­rung, und reiht dabei eine beacht­li­che Anzahl barocker „Super­hits“ anein­an­der – ein­schließ­lich des welt­be­rühm­ten „Hallelujah!“-Chors. Genie­ßen Sie die­ses Mei­ster­werk aus den Keh­len der Sän­ger des für sei­nen eben­so war­men wie glas­kla­ren Klang immer wie­der gerühm­ten Phil­har­mo­ni­schen Chors Bay­reuth und sei­nes fein­füh­li­gen Lei­ters Tor­sten Pet­zold in Koope­ra­ti­on mit dem Orche­ster des Thea­ters Plau­en-Zwickau und der Sing­aka­de­mie Plau­en. Als Soli­sten wir­ken mit Chri­sti­na Maria Heu­el, Sopran, Ste­pha­nie Ata­na­sov, Mez­zo­so­pran, André Gass, Tenor, und Frank Blees, Bass.

  • 26. April 2020 in der Sport­are­na Speichersdorf
  • Ein­lass: 18 Uhr.
  • Beginn: 19 Uhr.
  • Vor­ver­kauf: Schreib­wa­ren Wöhrl Spei­chers­dorf, Thea­ter­kas­se Bay­reuth, im Bücher­la­den Kem­nath und Rei­se­bü­ro Märkl Kem­nath, sowie in den Online- Ticket-Por­ta­len NT-Ticket, okticket, even­tim, reser­vix, prin­ty­our­ticket und allen ande­ren bekann­ten VVK-Stellen.