Wolf­gang Buck mit sei­nem neu­en Pro­gramm “Iech wär dann do” zu Gast in Gun­dels­heim

Wolf­gang Buck / Foto: Pri­vat

Gun­dels­heim. Am kom­men­den Frei­tag, dem 28. Febru­ar 2020 um 19 Uhr kommt Wolf­gang Buck mit sei­nem neu­en Pro­gramm “IECH WÄR DANN DO“ in die Micha­el-Arneth-Schu­le Gun­dels­heim. Das Team Gun­dels­heim lädt alle Genie­ßer der Kurio­si­tä­ten des frän­ki­schen Dia­lekts mit all sei­nen skur­ri­len, wit­zi­gen Fein­hei­ten und Lieb­ha­ber humor­vol­ler, tief­grün­di­ger Songs samt hand­ge­mach­ter Gitar­ren­mu­sik zu einem ein­zig­ar­ti­gen Abend ein. Kar­ten sind bei der Spar­kas­se Gun­dels­heim sowie unter 0951 42720 oder 0176 70016264 zum Vor­ver­kaufs­preis zu 15 Euro bzw. zu 18 Euro an der Abend­kas­se erhält­lich. Ein­lass ist bei frei­er Platz­wahl ab 18 Uhr. Da heißt es: Kom­men, Zuhö­ren und Genie­ßen.