Bay­reu­ther Mit­ter­nachts­bas­ket­ball-Sai­son endet mit Tur­nier

Mitternachtsbasketball in Bayreuth. Foto: privat
Mitternachtsbasketball in Bayreuth. Foto: privat

Mit einem Tur­nier hat das Jugend­amt der Stadt einen Schluss­punkt unter die jüng­ste Mit­ter­nachts­bas­ket­ball-Sai­son in der Rot­main­hal­le gesetzt. Seit Novem­ber ver­gan­ge­nen Jah­res konn­ten dort jeweils sams­tags Bas­ket­ball-Begei­ster­te jeden Alters in den Abend­stun­den ihrem Sport frö­nen. Im Schnitt wur­de das Ange­bot von 60 Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen genutzt. Beim Abschluss­tur­nier gin­gen sechs Mann­schaf­ten an den Start. Den ersten Platz sicher­te sich das Team „Brick Squad“, gefolgt von der Mann­schaft „NCBA 1“. Den drit­ten Platz beleg­ten die „Super Sonics“. Für die drei best­platz­ier­ten Teams gab es attrak­ti­ve Prei­se. Die näch­ste Mit­ter­nachts­bas­ket­ball­sai­son star­tet wie­der im Novem­ber.