Seminar in der Hospizakademie Bamberg: Herausforderung Demenz

Demenz – Herausforderung für Betreuung, Pflege und Begleitung nicht nur am Lebensende

Mit Matthias Matlachowski (Dipl.-Sozialwissenschaftler (Univ.), Lehrbeauftragter, Vorsitzender der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, Landesverband Bayern) konnte die Hospiz-Akademie einen ausgewiesenen Fachmann für ihr zweitägiges Seminar (19.-20. März 2020) zum Thema „Demenz“ gewinnen.

Neben der Betreuung und Pflege liegt der Fokus auf dem Umgang und der Kommunikation gerade in der letzten Lebensphase. Dabei sind neben dem / der an Demenz Erkrankten auch dessen / deren Angehörige im Blickfeld. Lernen an Beispielen von guten Ideen und Ansätzen sowie aus Fallbesprechungen sollen die Kursteilnehmer ebenso wie inhaltliche Inputs stärken und sicher für die Herausforderungen mit der Krankheit machen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.hospiz-akademie.de oder direkt bei der Hospizakademie Bamberg (Tel.: 0951/ 95 50 72 2).