Wei­ßer Trans­por­ter im Zusam­men­hang mit Ein­bruch in Hirschaid gesucht

HIRSCHAID, LKR. BAM­BERG. Mit einem wei­ßen Trans­por­ter mit Lade­flä­che und kasten­för­mi­gen Auf­bau waren ver­mut­lich Ein­bre­cher unter­wegs, die im Ver­lauf des Diens­ta­ges in ein Wohn­haus in Hirschaid ein­stie­gen. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg bit­tet um Zeu­gen­hin­wei­se.

Zwi­schen 11 Uhr und 17 Uhr dran­gen die Unbe­kann­ten am Diens­tag gewalt­sam über ein auf­ge­he­bel­tes Fen­ster in das frei­ste­hen­de Ein­fa­mi­li­en­haus in der Goe­the­stra­ße ein. Im Gebäu­de durch­such­ten die Ein­bre­cher die Wohn­räu­me nach Wert­sa­chen und ver­ur­sach­ten einen Sach­scha­den von etwa 300 Euro. Ob sie etwas erbeu­tet haben, ist bis­lang noch nicht geklärt. Auf­merk­sa­men Zeu­gen fiel am Diens­tag­nach­mit­tag ein wei­ßer Trans­por­ter mit Lade­flä­che und kasten­för­mi­gen Auf­bau auf, der womög­lich mit dem Ein­bruch in Zusam­men­hang steht.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet unter der Tel.-Nr. 0951÷9129−491 um Hin­wei­se auf den wei­ßen Trans­por­ter und ver­däch­ti­ge Per­so­nen.