Tan­ze! Bewe­gung für Kör­per, See­le und Geist in Bay­reuth

Die Refe­ren­tin – Foto: Pri­vat

Tan­ze! Bewe­gung für Kör­per, See­le und Geist
Das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk bie­tet ab Don­ners­tag, 5. März um 19 Uhr bzw. 20.15 Uhr für acht Aben­de zwei Kur­se mit israe­li­schen Tän­zen an. Unter der Lei­tung von Astrid Hof­mann-Weiß geben die Aben­de einen Ein­blick in die gro­ße Viel­falt israe­li­scher Rei­hen- und Kreis­tän­ze: Schnel­le und sprit­zi­ge Tän­ze sind eben­so dabei wie lang­sa­me und getra­ge­ne, moder­ne Tän­ze eben­so wie tra­di­tio­nel­le. Ob ent­span­nend oder her­aus­for­dernd – die Band­brei­te ist groß und lebens­nah. Unter­schied­li­che Rhyth­men, Schwie­rig­keits­gra­de, Cho­reo­gra­phien und kul­tu­rel­le Ein­flüs­se ver­schie­de­ner Eth­ni­en machen den Tanz abwechs­lungs­reich und inter­es­sant. Ver­an­stal­tungs­ort ist die Zamir­hal­le Bay­reuth, Edu­ard-Bay­er­lein-Str. 8, 95445 Bay­reuth. Eine Anmel­dung direkt bei der Refe­ren­tin wird erbe­ten über astridhofmannweiss@​gmail.​com. Wei­te­re Infos unter www​.ebw​-ober​fran​ken​-mit​te​.de.