Bei Ein­bruch in Neun­kir­chen Schmuck und Bar­geld erbeutet

NEUN­KIR­CHEN A.BRAND, LKR. FORCH­HEIM. Mit Bar­geld und Schmuck ent­ka­men am Mitt­woch­nach­mit­tag bis­lang Unbe­kann­te bei einem Ein­bruch in ein Ein­fa­mi­li­en­haus in Neun­kir­chen am Brand. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg ermit­telt und bit­tet um Mithilfe.

Zwi­schen 12.30 Uhr und 15.45 Uhr such­ten die Ein­bre­cher das Haus in der Bay­reu­ther Stra­ße auf und dran­gen über ein Fen­ster in das Gebäu­de ein. Dabei ver­ur­sach­ten sie einen Sach­scha­den von etwa 200 Euro. Bei ihrer Suche nach Wert­sa­chen ent­wen­de­ten die Täter Schmuck­stücke und Bar­geld, bevor sie die Flucht ergriffen.

Sach­dien­li­che Hin­wei­se zum Ein­bruch oder auf ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge nimmt die Kri­po Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 entgegen.