Bam­berg: Pfingst­cup 2020 – Anmel­dung mög­lich – Alle jagen “Just do it”

Foto: Pfingst­cup Orga-Team mit Fritz Bittl (rotes Shirt rechts im Bild) an der Spit­ze garan­tiert wie immer für eine gute Vor­be­rei­tung. / Foto: Privat

Pfingst­cup 2020 – Anmel­dung möglich

Wer gewinnt den 44. Titel? – Alle jagen „Just do it“

Der Stadt­ju­gend­ring und die TSG 05 Bam­berg rich­ten auch 2020 eines der bun­des­weit größ­ten Bas­ket­ball-Frei­zeit­tur­nie­re für Nicht-Ver­eins­mann­schaf­ten aus. Vom 30. Mai bis 01. Juni 2020 wird der 44. Pfingst­cup den etwa 600 Hob­by­sport­lern die Mög­lich­keit geben, den letzt­jäh­ri­gen Titel­trä­ger „Just do it“ vom Thron zu sto­ßen und sich in die Sie­ger­li­ste ein­zu­tra­gen. Wenn ihr also eine Grup­pe von Frei­zeit­spie­lern, eine Stamm­tisch- oder Fir­men­mann­schaft seid, dann soll­tet ihr unbe­dingt bei die­sem ein­zig­ar­ti­gen Event dabei sein.

Die brin­gen in die­sem Jahr Ände­run­gen in der Spiel­plan­ge­stal­tung, Orga­ni­sa­ti­on, Cate­ring und beim Über­nach­ten mit sich.

Wegen den andau­ern­den Umbau­maß­nah­men an den Sport­hal­len der Graf-Stauf­fen­berg-Schu­le ste­hen auch die­ses Jahr „nur“ 50 Start­plät­ze zur Ver­fü­gung. Die­se 50 Teil­neh­mer­plät­ze wer­den ab sofort nach der Rei­hen­fol­ge der ein­ge­hen­den Anmel­dun­gen ver­ge­ben. Spiel­be­rech­tigt sind alle Frei­zeit­mann­schaf­ten. Sie dür­fen nicht am Punkt­spiel­be­trieb des Deut­schen Bas­ket­ball-Bun­des (DBB) teil­neh­men. Unter den gemel­de­ten Spie­lern dür­fen sich höch­stens zwei Ver­eins­spie­ler (bis ein­schließ­lich Bezirks­li­ga) befin­den. Für Ober‑, Regio­nal- und (ehe­ma­li­ge) Bun­des­li­ga­spie­ler gel­ten geson­der­te Richt­li­ni­en. Mäd­chen und Frau­en dür­fen ohne Ein­schrän­kung mit­spie­len. Details kön­nen der Aus­schrei­bung ( www​.pfingst​cup​.de ) ent­nom­men werden.

Anmel­de­schluss ist der 15. April 2020. Sind die Teil­neh­mer­plät­ze vor­her ver­ge­ben, wird eine War­te­li­ste gebil­det. Die Aus­lo­sung der zehn Vor­run­den­grup­pen fin­det am Diens­tag, 21. April, um 18.00 Uhr im Ver­eins­heim der TSG 05 Bam­berg statt.

Mel­dun­gen erfol­gen über die ange­ge­be­ne Web­site im Inter­net, wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es beim Stadt­ju­gend­ring, Lan­ge Stra­ße 2, 96047 Bam­berg, Tele­fon: 0951/9685653, Fax: 0951/ 9685619, Mail: stadtjugendring-bamberg@t‑online.de