“Smart­pho­ne ein­fach erklärt” durch die Volks­hoch­schu­le Bay­reuth

Ein Smart­pho­ne bie­tet viel mehr Mög­lich­kei­ten als nur tele­fo­nie­ren und foto­gra­fie­ren. Vie­le Funk­tio­nen machen die Orga­ni­sa­ti­on des All­tags leich­ter. Doch manch­mal sind der Umgang mit dem Smart­pho­ne und die Aus­wahl geeig­ne­ter Zusatz­funk­tio­nen gar nicht so ein­fach. Am Mon­tag, 2. März, um 17.30 Uhr, beginnt bei der Volks­hoch­schu­le Bay­reuth ein fünf­tei­li­ger Kurs, in dem Inter­es­sier­te in die digi­ta­le Welt ein­tau­chen und sich alles genau erklä­ren las­sen kön­nen. Wie funk­tio­niert Whats­App, wie las­sen sich QR-Codes ein­scan­nen und das Inter­net sicher nut­zen? Von der Aus­wahl des rich­ti­gen Han­dy­ver­trags bis zu aktu­el­len Sicher­heits­fra­gen geht der Refe­rent auf indi­vi­du­el­le Fra­gen ein. Eine ver­bind­li­che Anmel­dung ist bis Mon­tag, 24. Febru­ar, mög­lich. Infos zur Anmel­dung gibt es bei der Volks­hoch­schu­le, Tele­fon 0921 50703840, oder per E‑Mail an volkshochschule@​stadt.​bayreuth.​de.