Geführ­te Wan­de­rung im Stei­ger­wald

Am Sams­tag, 15. Febru­ar, lädt der BUND Natur­schutz ein zur geführ­te Wan­de­rung „Wäl­der um die ehe­ma­li­ge Glas­hüt­te Fabrik­schleich­ach“ mit Gün­ther Oltsch.

Treff­punkt ist um 13.00 Uhr am Fried­hof von Fabrik­schleich­ach, am Ort­aus­gang Rich­tung Elt­mann links. Dau­er ca. 3 Stun­den, Weg­län­ge ca. 5 km. Unter­wegs wird über die ehe­ma­li­ge Glas­hüt­te in Fabrik­schleich­ach infor­miert, deren hoch­wer­ti­ges Glas sogar für das Welt­kul­tur­er­be Würz­bur­ger Resi­denz ver­wen­det wur­de. Wir ler­nen die Bedeu­tung alter Wäl­der, ihrer Bewoh­ner und von Zusam­men­hän­gen ken­nen, z.B. wie der Mit­tel­specht vom Eichen­feu­er­schwamm pro­fi­tiert. Ver­an­stal­ter ist der BUND Natur­schutz Bam­berg in Koope­ra­ti­on mit dem Freun­des­kreis Natio­nal­park Stei­ger­wald. Die Ver­an­stal­tung ist kosten­los, Sie sind herz­lich ein­ge­la­den! Nähe­re Infos: 0151/ 51 79 76 73.