Vortrag über „Kinaesthetics für pflegende Angehörige“ in Pegnitz

Evangelische Familien-Bildungsstätte Villa Kunterbunt und Zentrale Diakonieverein Pegnitz-Creußen laden ein zum Vortrag über Kinaesthetics für pflegende Angehörige

Aufstehen, jemandem aus dem Bett helfen, im Bett hochrutschen – Bewegungsabläufe, die uns in der Pflege von Angehörigen häufig begegnen. Was passiert dabei eigentlich? Wie machen Menschen diese Aktivitäten genau und wie kann man dabei geschickt helfen? Wenn wir Bewegungsabläufe besser verstehen, können wir andere besser unterstützen, unsere Gesundheit schonen und die Fähigkeiten des Pflegebedürftigen nutzen. Der Vortrag mit Bewegungserfahrungen gibt Einblick in den Grundkurs Kinaesthetics für pflegende Angehörige (Kursstart 27.03).

  • Referent Holger Rönsch-Braun, Kinaesthetics-Trainer
  • Ort Brigittenheim Pegnitz, Friedrich-Engelhardt-Straße 8, 91257 Pegnitz
  • Termin Mi., 19.2. von 17.30–19.00 Uhr, keine Gebühr
  • Anmeldeschluss 17.Februar 2020
  • Anmeldung und Auskunft bei Villa Kunterbunt: 09241 992772