Gemein­sa­me Baum­schnitt-Akti­on des BN Bam­berg

Am Sams­tag den 7. März 2020 lädt der BUND Natur­schutz Bam­berg ein, selbst Hand anzu­le­gen: In die Jah­re gekom­me­ne Obst­bäu­me am „alten Rot­hof“ wer­den durch Schnitt zur Ver­jün­gung ange­regt. Die Ver­an­stal­tung ist kein Baum­schnitt-Kurs, es gibt aber Anlei­tung von Exper­ten, so dass auch weni­ger Erfah­re­ne mit­ma­chen und ihren Bei­trag zur Erhal­tung der Kul­tur­land­schaft erbrin­gen kön­nen. Bit­te Baum­sche­ren, Ast­sche­ren, Sägen je nach Ver­füg­bar­keit mit­brin­gen und Arbeits­hand­schu­he nicht ver­ges­sen. Die Ver­an­stal­tung ent­fällt bei Regen. Treff­punkt für die ca. 4‑stündige Akti­on ist der Park­platz St.-Getreu-Straße, ober­halb des Abzweigs zur Stra­ße „Am Bund­leshof“. Anmel­dun­gen bis zum 28. Febru­ar 2020 an bamberg@​bund-​naturschutz.​de oder unter Tel.:09515190611.

(Anm. der Redak­ti­on: Sie­he dazu Bericht von der Akti­on im letz­ten Jahr)