Bam­ber­ger Cari­Thek: „FORUM EHREN­AMT: DIGI­TA­LI­SIE­RUNG GESTAL­TEN“

Vor­trag, Work­shop, Markt der Mög­lich­kei­ten – Bei­spie­le aus der Pra­xis

Haben Sie sich schon Gedan­ken gemacht, wie Sie in Ihrer Orga­ni­sa­ti­on die Digi­ta­li­sie­rung vor­an­trei­ben kön­nen, wis­sen aber noch nicht so recht wie? Wie kön­nen wir mit der gro­ßen Her­aus­for­de­rung „Digi­ta­li­sie­rung“ umge­hen und Lösungs­ideen für ehren­amt­li­che Auf­ga­ben­be­rei­che ent­wickeln?

Die­se Fra­gen möch­te Susan­ne Sali­ger – Pro­jekt­lei­te­rin bei „Die Ver­ant­wort­li­chen #digi­tal“ – näher mit Ihnen betrach­ten in ihrem Vor­trag „Digi­ta­li­sie­rung und Stra­te­gie: Impul­se zur Stra­te­gie­ent­wick­lung“ und ihrem Work­shop „Ana­ly­se des Digi­ta­li­sie­rungs­fort­schritts der eige­nen Orga­ni­sa­ti­on“.

Alter­na­tiv zum Work­shop kön­nen Sie einen Markt der Mög­lich­kei­ten besu­chen. Dort prä­sen­tie­ren sich Pro­jek­te aus dem Bereich des Bür­ger­schaft­li­chen Enga­ge­ments, die den Weg in die digi­ta­le Welt erfolg­reich beschrei­ten.
Die Zukunfts­stif­tung Ehren­amt Bay­ern, die Bür­ger­stif­tung Ker­scher, die Ver­si­che­rungs­kam­mer Stif­tung und das Frei­wil­li­gen­zen­trum Cari­thek Bam­berg laden Sie herz­lich ein.

  • Ter­min: 27.03.20, 14:00 bis 18:00 Uhr (Ein­lass ab 13:30 Uhr)
  • Ort: IGZ, Kro­nacher Str. 41, 96052 Bam­berg

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm sowie die Online-Anmel­dung fin­den Sie unter www​.ver​si​che​rungs​kam​mer​-stif​tung​.de

Anmel­dung bis zum 24. März 2020 mög­lich.

Die Teil­nah­me ist kosten­los.

Das Frei­wil­li­gen­zen­trum Cari­Thek bie­tet in sei­ner Ver­an­stal­tungs­rei­he „Ver­eins­fo­rum“ ehren­amt­lich enga­gier­ten Bür­ge­rIn­nen die Mög­lich­keit, sich kosten­los fort­zu­bil­den.