Aus­stel­ler bei der 19. Ausbildungsmesse:BA wer­den

Anmel­de­frist läuft noch bis zum 31. März 2020

Am Sams­tag, den 4. Juli 2020 öff­net die BRO­SE ARE­NA Bam­berg wie­der ihre Türen für die erfolg­rei­che Ausbildungsmesse:BA. Unter­neh­men und Insti­tu­tio­nen kön­nen sich noch bis zum 31. März 2020 als Aus­stel­ler anmel­den.

Die Mes­se bie­tet seit Jah­ren eine wich­ti­ge Platt­form für Schü­le­rin­nen und Schü­ler, Unter­neh­men und Bil­dungs­ein­rich­tun­gen aus der Regi­on. Im ver­gan­ge­nen Jahr nutz­ten rund 2.500 Schü­le­rin­nen und Schü­ler das Ange­bot, sich über die ver­schie­de­nen Berufs­bil­der und Aus­bil­dungs­in­hal­te zu infor­mie­ren. Von 10 bis 14 Uhr kön­nen Unter­neh­men in per­sön­li­chen Gesprä­chen erste Kon­tak­te zu poten­zi­el­len Aus­zu­bil­den­den knüp­fen und ihnen die beruf­li­chen Mög­lich­kei­ten in ihrem Betrieb auf­zei­gen.

Seit eini­gen Jah­ren wer­den von den Besu­che­rin­nen und Besu­chern ver­stärkt auch Prak­ti­kums­an­ge­bo­te nach­ge­fragt. Ab dem Schul­jahr 2021/2022 sind im neu­en neun­jäh­ri­gen Gym­na­si­um Berufs­prak­ti­ka für alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 9. Jahr­gangs­stu­fe vor­ge­se­hen. Dadurch wer­den zukünf­tig auch Gym­na­sia­sten ver­stärkt in Kon­takt mit Unter­neh­men tre­ten und Prak­ti­kums­plät­ze nach­fra­gen. Eine gute Gele­gen­heit für Unter­neh­men also, auch ihr Prak­ti­kums­an­ge­bot auf der Ausbildungsmesse:BA vor­zu­stel­len.

Wer also Aus­stel­ler wer­den und die Jugend­li­chen für eine Aus­bil­dung in sei­nem Betrieb begei­stern will, kann sich bis zum 31. März 2020 online unter www​.aus​bil​dungs​mes​se​-bam​berg​.de anmel­den.

Die Ausbildungsmesse:BA ist eine Ver­an­stal­tung des Arbeits­krei­ses SCHU­LE­WIRT­SCHAFT Bam­berg. Orga­ni­siert wird sie von der Bam­berg Con­gress + Event GmbH und den Wirt­schafts­för­de­run­gen von Stadt und Land­kreis Bam­berg. Part­ner sind die Hand­werks­kam­mer für Ober­fran­ken, die Indu­strie- und Han­dels­kam­mer für Ober­fran­ken Bay­reuth und die Agen­tur für Arbeit Bam­berg-Coburg.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.aus​bil​dungs​mes​se​-bam​berg​.de. Fra­gen zur Orga­ni­sa­ti­on beant­wor­ten Horst Feul­ner von der Bam­berg Con­gress + Event GmbH unter Tel. 0951/ 9647200, Miri­am Hoh­ner von der Wirt­schafts­för­de­rung der Stadt unter Tel. 0951/ 87–1305 oder Anna Kraus von der Wirt­schafts­för­de­rung des Land­krei­ses unter Tel. 0951/ 85–207.