Absage/​Terminverschiebung: Ana­sta­sia Zam­po­uni­dis beim Bam­ber­ger Lite­ra­tur­fe­sti­val

Lei­der müs­sen die Ver­an­stal­ter auf­grund der aktu­el­len Wet­ter­la­ge erneut eine unse­rer Lesun­gen des Bam­ber­ger Lite­ra­tur­fe­sti­vals ver­schie­ben. Fol­gen­de Mit­tei­lung hat uns vom Ver­lag erreicht:

“Lei­der bringt das Tief “Sabi­ne” mit sich, dass nicht alle Ver­ein­ba­run­gen wie getrof­fen ein­ge­hal­ten wer­den kön­nen. Auch wenn das Schlimm­ste des Orkans schon über­stan­den scheint – zurück bleibt nicht nur ein nach wie vor sehr star­ker Sturm, son­dern auch unab­wäg­ba­re Beein­träch­ti­gun­gen bei Bahn‑, Auto- und Flug­rei­sen. Aus Sicher­heits­grün­den müs­sen wir die Ver­an­stal­tung mit Ana­sta­sia Zam­po­uni­dis heu­te in Bam­berg daher lei­der absa­gen. Wir wis­sen, dass wir damit die Besu­che­rin­nen und Besu­cher ent­täu­schen, sind aber sicher, dass die Men­schen dafür Ver­ständ­nis auf­brin­gen, denn hier sind höhe­re Mäch­te am Werk. Ana­sta­sia Zam­po­uni­dis wird die Ver­an­stal­tung selbst­ver­ständ­lich nach­ho­len. Der Ersatz­ter­min ist der 07.03.2020.”

Erwor­be­ne Tickets behal­ten selbst­ver­ständ­lich ihre Gül­tig­keit und kön­nen für den neu­en Ter­min ver­wen­det wer­den. Kar­ten­be­sit­zer, die den neu­en Ter­min nicht wahr­neh­men kön­nen, dür­fen ihre Tickets an der Vor­ver­kaufs­stel­le an der sie erwor­ben wur­den zurück­ge­ben.

Wir ent­schul­di­gen uns bei allen Gästen für die ent­stan­de­nen Unan­nehm­lich­kei­ten und bit­ten Sie dar­um, die­se Mel­dung mit Ihren Lesern und Hörern zu tei­len.

Absage/​Terminverschiebung:

Bam­ber­ger Lite­ra­tur­fe­sti­val

Ana­sta­sia Zam­po­uni­dis

Für immer zucker­frei

11.02.2020 / 20 Uhr / JUZ Bam­berg

Neu­er Ter­min:

07.03.2020 / 20 Uhr / tba

Der neue Ver­an­stal­tungs­ort wird schnellst­mög­lich bekannt­ge­ge­ben.