Kurzmeldungen und Veranstaltungshinweise der Universität Bayreuth

10. Februar 2020 – Vortrag: “The World in a Nutshell: The Deep History of Media Within and Out of Africa”

Die Research Section “Arts and Aesthetics” des Exzellenzclusters Africa Multiple präsentiert im Rahmen des Workshops “On Worlds and Artworks” am Montag, 10. Februar 2020, 16.00 bis 18.00 Uhr, die öffentliche Keynote von Prof. Dr. Erhard Schüttpelz von der Universität Siegen. Der Professor für Medientheorie wird zum Thema “The World in a Nutshell: The Deep History of Media Within and Out of Africa” referieren. In seiner Keynote beleuchtet Erhard Schüttpelz unterschiedliche Theorien zur Wiege der Menschheit und ihrer weiteren Entwicklung. Die Veranstaltung wird in englischer Sprache abgehalten. Veranstaltungsort ist das Iwalewahaus. Der Eintritt ist frei.
Programm und weitere Informationen: https://www.africamultiple.uni-bayreuth.de/en/Important-Dates/2020-02-101/index.html

11. Februar 2020 – Konzert: “Tapping in and out of worlds through jazz: a story of music and dance”

Im Rahmen des Workshops “On Worlds and Artworks” der Research Section „Arts and Aesthetics” des Exzellenzclusters Afrika Multipel der Universität Bayreuth findet am 11. Februar 2020 um 19.30 Uhr ein Concert-in-Dialog mit der Sängerin und Tänzerin Corina Kwami mit dem Titel „Tapping in and out of worlds through jazz: a story of music and dance” statt. Der festliche Ahnensaal im Schloss Thurnau bildet den passenden Rahmen für diese besondere Veranstaltung, die vom Forschungsinstitut für Musiktheater in Thurnau und vom Exzellenzcluster Africa Multiple präsentiert wird. Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind jedoch willkommen.

Mehr Informationen: https://www.africamultiple.uni-bayreuth.de/en/Important-Dates/2020-02-10/index.html

13. Februar – Einführung in die Bibliotheksbenutzung

In der Zentralbibliothek der Universität Bayreuth findet einmal im Monat eine allgemeine Einführung in die Bibliotheksbenutzung statt.

Der nächste Termin ist am Donnerstag, 13. Februar 2020. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr an der Ausleihe in der Zentralbibliothek. Bei größeren Gruppen wird um Anmeldung gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos.

14. Februar – Laufend Lernen: Zentralbibliothek der Universität Bayreuth bekommt zwei Laufbandarbeitsplätze

Am Freitag, 14. Februar 2020, um 10.00 Uhr, stellt die Universität in der Zentralbibliothek zwei Laufbandarbeitsplätze auf. Das Angebot ist Teil des Programms „SmartMoving“, bei dem die Lehrstühle Marketing & Konsumentenverhalten sowie Sozial- und Gesundheitswissenschaften des Sports gemeinsam mit dem bayerischen Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) und der Techniker Krankenkasse (TK) Studierende zu mehr Bewegung im Studium motivieren wollen. Dazu gehören auch der „BeWeg“ – ein schrittzählendes Wegesystem auf dem Campus, die „AktivPause“ in Vorlesungen sowie „Active Offices“ mit höhenverstellbaren Schreibtischen, spezielle Matten für bequemes Stehen, „Stehsitzen“ und beweglichen Sitzhockern. Der Termin am 14. Februar eignet sich vor allem für die Bildberichterstattung. Die beiden „Walkalution“-Bänder werden in der Zentralbibliothek in den Räumen 040 und 041 (im Sportbereich der Bibliothek, direkt neben der Bücherausgabe) aufgebaut.