Frei­zeit­kar­te der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg fei­ert 2020 zehn­jäh­ri­ges Jubi­lä­um

Ent­decker­Pass: Ein­tritts­kar­te für ein Jahr vol­ler Aben­teu­er

Das Aben­teu­er war­tet vor der Haus­tür: Wer auf Ent­deckungs­tour gehen will, muss manch­mal gar nicht weit rei­sen, denn in der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg lie­gen vie­le Aben­teu­er ganz nah. Das beweist der Ent­decker­Pass auch in sei­ner zehn­ten Auf­la­ge. Mit ihm kann die gan­ze Fami­lie 130 Frei­zeit­an­ge­bo­te in der Regi­on erkun­den und dabei spa­ren. Das Jubi­lä­ums­jahr 2020 wird unter dem Mot­to „Wo beginnt dein Aben­teu­er?“ mit sechs abwechs­lungs­rei­chen Gewinn­spie­len gefei­ert.

Jeweils zwei Wochen vor den baye­ri­schen Schul­fe­ri­en wer­den auf Face­book und auf der Home­page Ent­decker­Päs­se in Ver­bin­dung mit attrak­ti­ven Gewin­nen ver­lost. Dar­un­ter bei­spiels­wei­se ein Kin­der­ge­burts­tag im Schwar­zen­ba­cher Comic-Muse­um, dem Eri­ka-Fuchs-Haus, Fami­li­en­kar­ten für den PLAY­MO­BIL-Fun­Park in Zirn­dorf, Gut­schei­ne für Ther­men in der Regi­on und vie­les mehr. Das erste Gewinn­spiel star­tet vor den Faschings­fe­ri­en am 7. Febru­ar. Die Teil­nah­me ist bis 19. Febru­ar über die Home­page oder Face­book mög­lich: www​.face​book​.com/​E​n​t​d​e​c​k​e​r​P​a​ss/

Im Jubi­lä­ums­jahr sind außer­dem Pla­kat­ak­tio­nen, Medi­en­ko­ope­ra­tio­nen und Anzei­gen­schal­tun­gen geplant, um die Frei­zeit­kar­te in der Regi­on bekann­ter zu machen. Auch bei gut besuch­ten Stadt­fe­sten in der Regi­on wird der Ent­decker­Pass im Rah­men der Tou­ris­mus­bör­se „Fern­weh ganz nah“ ver­stärkt mit Son­der­ak­tio­nen und Ver­lo­sun­gen bewor­ben. Die erste Sta­ti­on von „Fern­weh ganz nah 2020“ ist am Sams­tag, 28. März von 11–17 Uhr in Neu­markt beim The­men­tag „Feri­en­spaß in der Regi­on“.

Eine Rabatt­kar­te für 130 Frei­zeit­ein­rich­tun­gen in der Regi­on

Wäh­rend eines Jah­res las­sen sich mit dem Ent­decker­Pass rund 130 Frei­zeit- und Kul­tur­ein­rich­tun­gen in der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg zu stark ermä­ßig­ten Prei­sen oder sogar gra­tis erkun­den. Zum Pass gehört ein Paket bestehend aus einem Rei­se­füh­rer, einer Über­sichts­kar­te mit allen Aus­flugs­zie­len und Gut­schei­nen für die Genuss­re­gi­on Ober­fran­ken. So wird der Ent­decker­pass zum Frei­zeit­kom­pass für die gan­ze Fami­lie und bie­tet immer wie­der neue Anre­gun­gen für gemein­sa­me Erleb­nis­se.

Eine Über­sicht aller Akzep­tanz- und Ver­kaufs­stel­len ist auf der Home­page zu fin­den.

Der Pass kann auch online bestellt wer­den. Die Frei­zeit­kar­te kostet für Erwach­se­ne 29,50 Euro, für Kin­der von 6 bis 15 Jah­ren 14,50 Euro. Für Kin­der unter 6 Jah­ren ist der Pass kosten­los.

Der Ent­decker­Pass ist ein wich­ti­ges Mar­ke­ting­in­stru­ment, von dem die ört­li­che Wirt­schaft pro­fi­tiert. Die Frei­zeit­kar­te ver­bin­det die tou­ri­sti­schen Teil­re­gio­nen der Metro­pol­re­gi­on mit­ein­an­der und för­dert die Frei­zeit­strö­me inner­halb der Regi­on. Die Jubi­lä­ums­kam­pa­gne des Ent­decker­Pas­ses wird von 18 Land­krei­sen und Städ­ten in der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg ermög­licht und von der AVS Allg. Ver­wal­tungs- u. Ser­vice GmbH und vom Forum Hei­mat und Frei­zeit der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg umge­setzt. Betei­ligt sind die Land­krei­se Ans­bach, Bam­berg, Bay­reuth, Erlan­gen-Höchstadt, Fürth, Hof, Kit­zin­gen, Neu­stadt a.d Wald­naab, Neu­stadt a.d. Aisch, Nürn­ber­ger Land, Roth, Tir­schen­reuth und Wei­ßen­burg-Gun­zen­hau­sen sowie die Städ­te Ans­bach, Bam­berg, Bay­reuth, Fürth und Nürn­berg.

Wei­te­re Infos unter www​.ent​decker​pass​.com