Vortrag in Igensdorf: Heizen und Kühlen mit Wärmepumpe und Photovoltaik

Der Arbeitskreis Info-Offensive des Landratsamtes und die Volkshochschule des Landkreises Forchheim laden am Donnerstag, dem 06. Februar 2020 um 19.30 Uhr zum Vortrag „Heizen und Kühlen mit Wärmepumpe und Photovoltaik“ in den VHS-Raum nach Igensdorf, Gräfenberger Str. 1, ein.

Ein gutes Heizsystem ist für das Wohlbefinden und die Lebensqualität in Wohn- und Geschäftsräumen unerlässlich. Bei geringem Heizwärmebedarf in Neubauten oder bei energetisch gut sanierten Bestandsgebäuden kann eine Wärmepumpe als Heizsystem in Frage kommen. Bei der Beurteilung, ob eine Wärmepumpenanlage für das betreffende Gebäude geeignet ist und effizient betrieben werden kann, sind mehrere Kriterien zu berücksichtigen. Es ist zudem möglich, eine Wärmepumpe nicht nur zum Heizen im Winter, sondern auch zum Kühlen im Sommer einzusetzen und gegebenenfalls den elektrischen Strom der eigenen Photovoltaikanlage zu verwenden.

Im Vortrag werden die verschiedenen Wärmepumpensysteme und Einsatzmöglichkeiten vorgestellt sowie die Bedeutung der Jahresarbeitszahl erläutert. Auch die Kombinationsmöglichkeit mit einer Photovoltaikanlage wird angesprochen. Daneben wird auf die Herausforderungen hinsichtlich des Lärmschutzes eingegangen. Informationen zu den Investitions-, Betriebs- und Wartungskosten sowie zu den entsprechenden Förderprogrammen runden die Veranstaltung ab.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen; der Eintritt ist frei.