OB-Kan­di­da­tin Annet­te Prech­tel und Stadtratskandidat*innen in Serl­bach

Annette Prechtel tritt für die Forchheimer Grüne Liste bei den diesjährigen Kommunalwahlen an. Foto: Privat

Annet­te Prech­tel tritt für die Forch­hei­mer Grü­ne Liste bei den dies­jäh­ri­gen Kom­mu­nal­wah­len an. Foto: Pri­vat

Ober­bür­ger­mei­ster­kan­di­da­tin Annet­te Prech­tel und die Forch­hei­mer Grü­ne Liste (FGL) laden alle inter­es­sier­ten Bürger*innen zu einer Infor­ma­ti­ons­ver­anstak­tung in Serl­bach ein. „Ler­nen Sie mich und mein Pro­gramm ken­nen – las­sen Sie uns ins Gespräch kom­men!“ So lau­tet das Mot­to am Sonn­tag, 9.2., ab 17 Uhr in der Serl­ba­cher Gast­stät­te zu den Lin­den. Es soll spe­zi­ell um Serl­ba­cher The­men gehen, aber auch um The­men, die die benach­bar­ten Stadt­tei­le (Reuth, Lich­ten­ei­che, Kel­ler­wald) und die gan­ze Stadt betref­fen. Vor Ort wer­den auch eini­ge Stadt­rats­kan­di­da­tin­nen und ‑Kan­di­da­ten der FGL sein. Nach einem Über­blick über das Pro­gramm der OB-Kan­di­da­tin und einer kur­zen Vor­stel­lung der anwe­sen­den Kandidat*innen soll es vor allem Raum für Fra­gen, Anre­gun­gen und Gesprä­che der Bürger*innen geben.