Bur­ge­bra­cher FDP vor Ort im Gespräch

Die Kan­di­da­ten vom Orts­ver­band Bur­ge­brach steht den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern der Gemein­de Bur­ge­brach für Gesprä­che bereit am 15.2. von 10 bis 13 Uhr am bau­Spe­zi in der Indu­strie­stra­ße 1 in Bur­ge­brach.

Orts­vor­sit­zen­der Alfred Horst freut sich beson­ders über den Besuch von FDP-Kreis­rat Dr. Lieb­hard Löff­ler und FDP-Land­rats­kan­di­dat Mar­co Stru­be, die eben­falls für Fra­gen und Anre­gun­gen nach Bur­ge­brach an den Info­stand am bau­Spe­zi kom­men.

Die Libe­ra­len set­zen sich vor Ort ein für ein wirk­lich digi­ta­les Rat­haus, bes­se­re Bedin­gun­gen für Pfle­ge­be­dürf­ti­ge und Pfle­ge­kräf­te sowie einen Poli­tik­wech­sel in der Land­wirt­schaft. Die Libe­ra­len möch­ten die För­de­rung des Tou­ris­mus ver­stär­ken und haben den Natur- und Kli­ma­schutz mit im Pro­gramm. Auch die För­de­rung des Woh­nungs­bau in den Orts­tei­len liegt dem FDP Orts­ver­band am Her­zen.