AWO Forch­heim bie­tet Sprach­rei­sen für Jugend­li­che

Son­ne, Strand und Meer: Eng­lisch­ler­nen an einem der schön­sten Orte des Ver­ei­nig­ten Königs­reichs

Die Sprach­rei­se nach Eng­land ist für jun­ge Leu­te im Alter von 14 bis 17 Jah­ren. Die Sprachschüler*innen rei­sen im kom­for­ta­blen Bus an. Sie kön­nen in den Feri­en ihre eng­li­schen Sprach­kennt­nis­se ver­bes­sern und ver­tie­fen. Die Rei­se geht an die Süd­kü­ste Eng­lands, in den Ort Poo­le. Die Schü­ler und Schü­le­rin­nen woh­nen bei Gast­fa­mi­li­en, am Vor­mit­tag fin­det Sprach­un­ter­richt statt und am Nach­mit­tag orga­ni­sie­ren die deut­schen Betreu­er ein attrak­ti­ves Frei­zeit­pro­gramm.

Ter­mi­ne:

  • 04.04.2020 – 17.04.2020 € 1.435,00 (Oster­fe­ri­en)
  • 30.05.2020 – 12.06.2020 € 1.435,00 (Pfingst­fe­ri­en)
  • 01.08.2020 – 14.08.2020 € 1.475,00 (Som­mer­fe­ri­en)
  • 12.08.2020 – 25.08.2020 € 1.475,00 (Som­mer­fe­ri­en)
  • 23.08.2020 – 05.09.2020 € 1.475,00 (Som­mer­fe­ri­en)

Die Sprachschüler*innen genie­ßen hier den Luxus, vor der Heim­rei­se noch ein­mal einen zwei­tä­gi­gen Stopp in der pul­sie­ren­den Welt­stadt Lon­don ein­zu­le­gen. Das erlaubt aus­rei­chend Zeit zum Besich­ti­gen eini­ger der vie­len Sehens­wür­dig­kei­ten und zum Shop­ping. Am Abend steht der Besuch eines Top-Musi­cals auf dem Pro­gramm.

Das wich­tig­ste Ziel ist die spie­le­ri­sche und ent­spann­te Ein­übung und Umset­zung der Spra­che. Der Unter­richt wird in Lei­stungs­stu­fen ein­ge­teilt, um den jewei­li­gen Sprach­kennt­nis­sen der Kurs­teil­neh­mer gerecht zu wer­den. Die deutsch­spra­chi­gen Betreu­er orga­ni­sie­ren die Frei­zeit­ge­stal­tung wie Aus­flü­ge, Sport­nach­mit­ta­ge und Kino­be­su­che.

Die Pro­spek­te lie­gen bei der AWO Forch­heim, Kasern­str. 7, 91301 Forch­heim aus oder kön­nen unter der Tele­fon­num­mer: 09191÷320−99−21 ange­for­dert wer­den. Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auch auf unse­rer Home­page, www​.awo​-forch​heim​.de unter Kuren und Frei­zeit – Sprach­rei­sen.

Ein Info­abend fin­det am Mitt­woch, dem 18. März 2020 um 19.30 Uhr in den Räu­men des Baye­ri­schen Roten Kreu­zes, Hen­ri-Dun­ant-Str. 1, 91301 Forch­heim statt.