Stadt­ver­band für Sport Bam­berg e.V. lädt zur Mit­glie­der­ver­samm­lung

“Stei­gen­des Inter­es­se am Stadt­ver­band”

Zu sei­ner dies­jäh­ri­gen Mit­glie­der­ver­samm­lung lädt der Stadt­ver­band für Sport Bam­berg e.V. am Mitt­woch, 12. Febru­ar 2020, in das Ver­eins­heim der TSG Bam­berg, Gal­gen­fuhr 30 (Neben­saal) ein. Auf der Tages­ord­nung ste­hen neben dem Jah­res­be­richt des ersten Vor­sit­zen­den und einem Gruß­wort von (Sport)Bürgermeister Chri­sti­an Lan­ge unter ande­rem auch die Berich­te des Kas­sen­war­tes und der Kas­sen­prü­fer, eine Bilanz zur Pres­se- und Öffent­lich­keits­ar­beit sowie Sat­zungs­än­de­run­gen. Beginn der Ver­samm­lung ist um 19:00 Uhr. Erster Vor­sit­zen­der Wolf­gang Reich­mann freut sich auf rege Teil­nah­me. Und das nicht ohne Grund, wie er betont: “Seit der Neu­ge­stal­tung unse­rer Inter­net­sei­te hat sich die­se zu einer Erfolgs­ge­schich­te ent­wickelt. Über 166.000 Zugrif­fe sind Beleg hier­für und sie zei­gen, dass es ein stei­gen­des Inter­es­se am Stadt­ver­band gibt.” Der ehe­ma­li­ge Hör­funk­s­port­re­por­ter des Baye­ri­schen Rund­funks kennt auch die Grün­de: “Zum einen, und hier geht ein dickes dan­ke raus, liegt es an den Ver­ei­nen, die in ihren Sport­ar­ten die Stadt­mei­ster ermit­teln und den Stadt­ver­band mit Fotos und den not­wen­di­gen Infos ver­sor­gen. Zum ande­ren, und da dan­ke ich wenn ich schon dabei bin, auch unse­rer Web­ma­ste­rin Sibyl­le Kretz­sch­mar. Sie stellt alles immer schnell online. Und nach Mei­ster­schaf­ten, das zeigt die Aus­wer­tung, wird die Sei­te beson­ders häu­fig besucht. Das freut uns natür­lich. Und wir freu­en uns noch mehr, wenn dies so wei­ter­geht”.

Eine Über­sicht über alle Stadt­mei­ster, die in die­sem Jahr bereits ermit­telt wur­den, gibt es online auf der Sei­te des Stadt­ver­ban­des für Sport in Bam­berg unter www​.sport​ver​band​-Bam​berg​.de/​S​t​a​d​t​m​e​i​s​t​e​r​-​2​020. 

Der Stadt­ver­band für Sport in Bam­berg e.V. – er ver­steht sich als star­ker Ansprech­part­ner für die Ver­ei­ne rund um den Sport in Bam­berg. Zusam­men mit den Ver­ei­nen beglei­tet er die Ver­eins­mei­ster­schaf­ten und ehrt die Stadt­mei­ste­rIn­nen.