CSU Bam­berg lädt zum Win­ter­gril­len auf der Alten­burg ein

(Bam­berg) Spä­te­stens seit der Ankün­di­gung des CSU-Kreis­vor­sit­zen­den, Dr. Chri­sti­an Lan­ge, sich bei den Mit­glie­dern der CSU als CSU-Kan­di­dat für die Ober­bür­ger­mei­ster­wahl am 15. März 2020 bewer­ben zu wol­len, besitzt das tra­di­tio­nel­le Win­ter­gril­len der CSU auf der Alten­burg einen beson­de­ren Stel­len­wert im Ver­an­stal­tungs­ka­len­der der Bam­ber­ger Christ­so­zia­len. Ab 15.00 Uhr erwar­ten der inzwi­schen beein­druckend nomi­nier­te CSU-OB-Kan­di­dat Chri­sti­an Lan­ge und die 44 Frau­en und Män­ner auf der CSU-Stadt­rats­li­ste inter­es­sier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger im Innen­hof der Burg. Bei musi­ka­li­schen Klän­gen von „Trum­pet Volun­ta­ry” und Kalb­schen Brat­wür­sten freut sich die CSU auf zahl­rei­che Besu­che­rin­nen und Besu­cher. Chri­sti­an Lan­ge ist es ein Anlie­gen, sich bei der Orga­ni­sa­to­rin, Anne Rudel, herz­lich zu bedan­ken.