Work­shop zum The­ma “Talen­te” mit Sig­rid Engel­brecht in Bay­reuth

Am Sams­tag, 15. Febru­ar, um 9.30 Uhr, kommt die Autorin und Trai­ne­rin Sig­rid Engel­brecht nach Bay­reuth, um im Auf­trag der Volks­hoch­schu­le mit inter­es­sier­ten Kurs­teil­neh­mern am The­ma “Stär­ken” zu arbei­ten. Talen­te sind natür­li­che, indi­vi­du­el­le Res­sour­cen, die unser Füh­len, Den­ken und Ver­hal­ten prä­gen. Sie wer­den von men­ta­len Netz­wer­ken im Gehirn geschaf­fen und sind ab einem gewis­sen Alter bestän­dig. Die eige­nen Talen­te zu ent­decken und zu nut­zen, ist maß­geb­lich für per­sön­li­chen Erfolg. Wer damit beginnt, sei­ne star­ken Sei­ten zu ent­decken, sie bewusst ein­zu­set­zen, wei­ter­zu­ent­wickeln und zu ver­fei­nern, zeigt bald über­durch­schnitt­li­che Lei­stun­gen auf den damit ver­bun­de­nen Gebie­ten, ein­her­ge­hend mit Gesund­heit, Zufrie­den­heit und Lebens­freu­de. Die­se Res­sour­cen las­sen sich durch Wis­sen und Kön­nen zu ech­ten Stär­ken aus­bau­en. In dem Tages­se­mi­nar, das im Semi­nar­raum 2 des RW21 statt­fin­det, erfah­ren die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer mehr dar­über wie sie ihre star­ken Sei­ten aus­bau­en und wofür sie sie anwen­den kön­nen. Eine ver­bind­li­che Anmel­dung ist bis Don­ners­tag, 6. Febru­ar, bei der Volks­hoch­schu­le, Tele­fon 0921 50703840, volkshochschule@​stadt.​bayreuth.​de, mög­lich.
Nr