Senio­ren­amt der Stadt Bay­reuth bie­tet auch 2020 wie­der Senio­ren­rei­sen an

Das Senio­ren­amt der Stadt Bay­reuth bie­tet auch 2020 wie­der Senio­ren­rei­sen in die Part­ner­städ­te Anne­cy, La Spe­zia, Prag und Rudol­stadt sowie ins Bur­gen­land an. Die erste Rei­se des Jah­res geht vom 17. bis 20. April in die gol­de­ne Stadt Prag. Die Teilnehmer/​innen wan­deln auf der welt­be­rühm­ten Karls­brücke, ent­decken ver­win­kel­te Gäss­chen und genie­ßen die böh­mi­sche Küche.

Ein Tages­aus­flug mit dem Senio­ren­bei­rat nach Rudol­stadt ist für das spä­te Früh­jahr geplant. Die ehe­ma­li­ge fürst­li­che Resi­denz liegt ein­ge­bet­tet in einem wald­um­ge­be­nen Tal und zieht sich band­ar­tig am wei­ten Bogen des Flus­ses Saa­le ent­lang. Vom 18. bis 25. Mai geht es in das wun­der­schö­ne Ita­li­en, in Bay­reuths Part­ner­stadt La Spe­zia. Die histo­ri­sche Stadt am „Golf der Poe­ten“ ist in erster Linie eine Hafen­stadt, über­zeugt jedoch mit dem male­ri­schen Hin­ter­land und dem zau­ber­haf­ten Natio­nal­park Cin­que Terre die Besucher/​innen.

Die näch­ste Rei­se­grup­pe wird vom 8. bis 14. Juni in das wun­der­schö­ne Bur­gen­land auf­bre­chen. In Öster­reichs öst­lich­stem Bun­des­land begeg­nen den Teil­neh­mern Franz Liszt, Bur­gen, reich­hal­ti­ges Essen und herz­li­che Men­schen. Neben alt bewähr­ten Aus­flugs­zie­len wie Eisen­stadt, Wien und Rai­ding steht erst­mals die alte Berg­bau­stadt Bern­stein im Süd­bur­gen­land auf dem Pro­gramm. Im Sep­tem­ber geht es dann nach Frank­reich. Die Rei­se­grup­pe reist über die Schweiz in die zau­ber­haf­te Stadt Anne­cy am Lac d‘ Anne­cy, einem der schön­sten Seen Euro­pas. In die­sem Jahr sind wie­der ein Aus­flug nach Lyon und eine Gon­del­bahn­fahrt auf den Plan­praz, der von Cha­mo­nix aus erreicht wird, geplant.

Zu allen Senio­ren­rei­sen bekom­men Inter­es­sier­te vor dem jewei­li­gen Rei­se­zeit­raum noch wei­te­re Infor­ma­tio­nen mit Prei­sen und dem Anmel­de­zeit­punkt per Post zuge­schickt, wenn sie sich im Senio­ren­amt der Stadt Bay­reuth für die Info-Post regi­strie­ren las­sen. Die Daten kön­nen Inter­es­sier­te per Mail an seniorenamt@​stadt.​bayreuth.​de, tele­fo­nisch unter 0921 251619 oder per­sön­lich im Büro (Neu­es Rat­haus, Zim­mer 500) hin­ter­le­gen las­sen.