Land­rats­amt Bam­berg infor­miert: Coro­na-Virus – Kein Grund zur Panik

Der Fach­be­reich Gesund­heits­we­sen beim Land­rats­amt Bam­berg infor­miert über Schutz­maß­nah­men

Im Zusam­men­hang mit dem Coro­na-Virus gibt es kei­nen Grund zur Panik. Dar­auf weist der Fach­be­reich Gesund­heits­we­sen beim Land­rats­amt Bam­berg hin. Die Schutz­maß­nah­men sind die glei­chen wie bei ande­ren Viren: Hän­de waschen, Hän­de des­in­fi­zie­ren, in die Arm­beu­ge husten, …

Über den Ärzt­li­chen Kreis­ver­band sind Kli­ni­ken und Pra­xen über den Virus und Hand­lungs­emp­feh­lun­gen infor­miert wor­den. Auf­grund des Infek­ti­ons­fal­les in Starn­berg wird der Fach­be­reich Gesund­heits­we­sen nun auch aktiv auf Unter­neh­men zuge­hen, die im per­so­nel­len Aus­tausch mit Fir­men oder eige­nen Stand­or­ten in Chi­na ste­hen.