Jah­res­an­fangs­fei­er bei den Forch­hei­mer Kara­te­kas

Lang­jäh­ri­ge Mit­glie­der wur­den geehrt / Foto: Pri­vat

Bei der Jah­res­an­fangs­fei­er des 1.Shotokan Kara­te Zen­traums Forch­heim ver­gan­ge­ne Woche im Pila­tus­hof in Hau­sen, wur­den die Ver­eins­mei­ster und lang­jäh­ri­ge Mit­glie­der geehrt.

Ver­eins­mei­ster bei den Schü­lern wur­de Ame­lie Hagit­te, in der Lei­stungs­klas­se Mile­na Ste­fa­no­va, bei den Kin­dern und Gesamt Ver­eins­mei­ste­rin Livia Lowry.

Für 10 Jah­re Mit­glied­schaft im 1.SKZ Forch­heim wur­den geehrt: Leon­hard, Andrea und Sabi­ne Michel, Moritz Fietz­eck, Dr.Klaus Königs­reu­ther, Nor­bert, Kier­an, Ben­ja­min, Jakob und Dr.Dorothee Schreck, Luan Beri­sha und Anja Albert.

Für 15 Jah­re : Vol­ker Bier­mann, Nina Sorg, Kili­an Schna­bel, und Bodo Kirch­ner.

Für 20 Jah­re : Mar­kus Pöhl­mann. Für 25 Jah­re : Klaus Eben­hack. Für 30 Jah­re : Erich Schütz. Für 35 Jah­re : Oswald Wel­ker und für sage und schrei­be 40 Jah­re, eines der Forch­hei­mer Urge­stei­ne: Richard Fischer.