Neu­ro­bio­lo­ge Mar­tin Kor­te zu Gast in Kulm­bach: Öffent­li­cher Vor­trag am 21. Febru­ar 2020

Prof. Dr. Martin Korte

Prof. Dr. Mar­tin Kor­te

Schon vor Beginn des Uni­ver­si­täts­be­triebs bringt die Fakul­tät VII für Lebens­wis­sen­schaf­ten: Lebens­mit­tel, Ernäh­rung & Gesund­heit der Uni­ver­si­tät Bay­reuth einen renom­mier­ten Red­ner nach Kulm­bach: Prof. Dr. Mar­tin Kor­te von der TU Braun­schweig spricht am 21. Febru­ar 2020 über „Das beweg­te Gehirn – wie Ler­nen, Sport und Ernäh­rung das Gehirn ver­än­dern”. Die Bevöl­ke­rung ist herz­lich ein­ge­la­den, der Ein­tritt ist frei.

Ter­min

  • The­ma: „Das beweg­te Gehirn – wie Ler­nen, Sport und Ernäh­rung das Gehirn ver­än­dern”, Vor­trag von Prof. Dr. Mar­tin Kor­te, TU Braun­schweig, Abtei­lung für Zel­lu­lä­re Neu­ro­bio­lo­gie
  • Ort: Dr.-Stammberger-Halle, Sut­te 2, 95326 Kulm­bach
  • Datum und Zeit: Frei­tag, 21. Febru­ar 2019, 17:00 Uhr

„Wir schät­zen uns glück­lich, die­sen aner­kann­ten Wis­sen­schaft­ler und begna­de­ten Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tor in Kulm­bach begrü­ßen zu dür­fen“, sagt Prof. Dr. Ste­phan Cle­mens, Grün­dungs­de­kan der Fakul­tät VII. Kor­te ist einer der welt­weit füh­ren­den Wis­sen­schaft­ler in der Erfor­schung der zel­lu­lä­ren Grund­la­gen des Gedächt­nis­ses, der sich auch den Mecha­nis­men der Ent­ste­hung von Alz­hei­mer wid­met. So hat er einen Zusam­men­hang zwi­schen Ent­zün­dungs­pro­zes­sen und Alz­hei­mer bele­gen kön­nen. „Chro­ni­sche Ent­zün­dun­gen sind häu­fig durch Ernäh­rung mit beein­flusst, und damit schließt sich der Kreis zur Fakul­tät VII Lebens­wis­sen­schaf­ten: Lebens­mit­tel, Ernäh­rung & Gesund­heit der Uni­ve­ri­stät Bay­reuth in Kulm­bach: Auch hier wer­den wir uns den Zusam­men­hän­gen von Ernäh­rung und Erkran­kun­gen wid­men“, so Cle­mens.

Mar­tin Kor­te hat meh­re­re viel­be­ach­te­te Sach­bü­cher geschrie­ben, wel­che die Zusam­men­hän­ge zwi­schen Gehirn, Ernäh­rung und Bewe­gung beleuch­ten. Einem Mil­lio­nen­pu­bli­kum ist Mar­tin Kor­te bekannt als Exper­te in den ARD-Sen­dun­gen „Deutsch­lands größ­ter Gedächt­ni­stest“ und „Der klüg­ste Deut­sche“ sowie aus einer Viel­zahl von Auf­trit­ten in Wis­sen­schafts­sen­dun­gen. Zuletzt war Mar­tin Kor­te im Novem­ber 2019 in „Bin ich schlau­er als Gün­ther Jauch?” bei RTL zu sehen. Das anhän­gen­de Bild zeigt Prof. Dr. Mar­tin Kor­te (Foto: TU Braun­schweig).

Die Bevöl­ke­rung ist herz­lich zu die­sem Vor­trag ein­ge­la­den, der Ein­tritt ist frei. Wir bit­ten um Anmel­dung unter: campus-​kulmbach@​uni-​bayreuth.​de oder via Face­book https://​www​.face​book​.com/​e​v​e​n​t​s​/​2​5​1​4​5​6​2​4​4​5​4​2​5​6​83/