Vortrag „Zuhören ist ein Geschenk“ in Bayreuth

Am Mittwoch, 29. Januar, um 19 Uhr, hält die Kommunikationstrainerin und Autorin Andrea Wiedel einen Vortrag in der Volkshochschule im RW21.  „Nun hör mir doch mal zu!“ denken und sagen viele. Denn wir alle wünschen uns Verständnis und Aufmerksamkeit. Redezeit schenken und Zuhören sind wichtige Elemente eines Dialogs, denn nur so können wir unserem Gegenüber das Gefühl geben, für uns wichtig zu sein. Warum fällt uns Zuhören und Empathie manchmal schwer? Was sind häufige Blockaden? Wie kann es uns gelingen in eine offene Haltung der wertfreien Aufmerksamkeit zu gelangen? Die Referentin ist Autorin des erst kürzlich veröffentlichten Fachbuchs „Zuhören ist ein Geschenk“. Für diesen Vortrag ist eine Anmeldung bei der Volkshochschule, Telefon 0921 50703840, volkshochschule@stadt.bayreuth.de, unbedingt erforderlich.