Semi­nar “Gesun­des Kom­mu­ni­zie­ren” in Gesees

Das Modell für „Gewalt­freie Kom­mu­ni­ka­ti­on“ (GfK) nach Dr. Mar­shall B. Rosen­berg unter­stützt wert­schät­zend und wahr­neh­mend mit­ein­an­der zu spre­chen. Aber die Umset­zung der 4‑Schritte Metho­de ist im All­tag nicht immer leicht. Im Ver­tie­fungs­se­mi­nar am Sams­tag, 08. Febru­ar kann man des­we­gen Erkennt­nis­se aus dem Ein­füh­rungs­se­mi­nar auf­fri­schen, die prak­ti­sche Anwen­dung der GfK üben und bestimm­te The­men inten­si­ver erar­bei­ten. Kurs­lei­te­rin Lis­sy de Fal­lois ist Trai­ne­rin für Gesun­des Kom­mu­ni­zie­ren und Mul­ti­pli­ka­to­rin Giraf­fen­traum®.

Ver­an­stal­tungs­ort ist das Evang.-Luth. Pfarr­amt, Kirch­weg 12, 95494 in Gesees. Eine Anmel­dung wird bis 3. Febru­ar unter info@​lissy-​de-​fallois.​de. Wei­te­re Infos unter www​.ebw​-ober​fran​ken​-mit​te​.de.