Haupt­lei­tungs­scha­den am Roders­berg in Bay­reuth

In den Mor­gen­stun­den des Diens­tags ist am Roders­berg ein Was­ser­rohr gebro­chen – rund 50 Häu­ser sind der­zeit von der Was­ser­ver­sor­gung abge­schnit­ten.

Am Diens­tag­mor­gen ist gegen 6:30 Uhr am Roders­berg auf Höhe der Haus­num­mer 25 ein Was­ser­rohr gebro­chen. Die Exper­ten der Stadt­wer­ke Bay­reuth waren schnell vor Ort und haben den Scha­den genau loka­li­siert. In Kür­ze begin­nen die Tief­bau­ar­bei­ten. Momen­tan haben etwa 50 Häu­ser kein Was­ser.