Bene­fiz­kon­zert der Regens­bur­ger Dom­spat­zen im Kli­ni­kum Bay­reuth

Bene­fiz­kon­zert „Sin­gen für Safa­ri“

Sin­gen für Safa­ri, unter die­sem Mot­to steht der Abend in der Kul­tur­büh­ne Reichs­hof, dem ehe­ma­li­gen Reichs­hof-Kino. Der Erlös des Bene­fiz­kon­zer­tes kommt in vol­lem Umfang dem Gesund­wer­den des klei­nen Jun­gen aus Tan­sa­nia zugu­te.

Ein Strom­un­fall hat­te Safa­ri bei­na­he das Leben geko­stet, er erlitt schwer­ste Ver­bren­nun­gen, die Ärz­te muss­ten ihm bei­de Unter­schen­kel und einen Arm ampu­tie­ren. Im Kli­ni­kum Bay­reuth wird Safa­ri jetzt ver­sorgt, damit er eines Tages nach Tan­sa­nia zurück­keh­ren kann. Die Regens­bur­ger Dom­spat­zen unter­stüt­zen die ‚Hil­fe für Safa­ri‘ am Sams­tag, den 1. Febru­ar, ab 18:30 Uhr (Ein­lass 17:30 Uhr) mit einem Auf­tritt in der Kul­tur­büh­ne Reichs­hof in Bay­reuth.

Das umfang­rei­che musi­ka­li­sche Reper­toire der Dom­spat­zen reicht von den älte­sten Gesän­gen der Kir­che, dem Gre­go­ria­ni­schen Cho­ral, über die Vokal­po­ly­pho­nie des 16. Jahr­hun­derts mit Wer­ken Pale­stri­nas, Las­sos und Hass­lers, den Barock und die Roman­tik bis hin zum Volks­lied und Wer­ken zeit­ge­nös­si­scher Kom­po­ni­sten.

Tickets gibt es im Vor­ver­kauf zum Preis von 20 Euro an der Thea­ter­kas­se, an der Abend­kas­se kostet das Ticket 25 Euro.