Auto­auf­bruch in Alten­dorf schei­ter­te – Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg bit­tet um Hin­wei­se

ALTEN­DORF, LKR. BAM­BERG. Mut­maß­li­che Auto­die­be ver­such­ten in der Nacht zum Sams­tag einen Audi A4 in Alten­dorf zu ent­wen­den. Die Bam­ber­ger Kri­mi­nal­po­li­zei bit­tet um Hin­wei­se.

Zwi­schen Frei­tag­abend, 20 Uhr, und Sams­tag­früh, gegen 8.45 Uhr, mach­ten sich die Täter an dem schwar­zen Audi zu schaf­fen, der in der Ger­ma­nen­stra­ße vor einem Wohn­an­we­sen geparkt war. Nach­dem sie bereits das Schloss an der Fah­rer­tür beschä­digt hat­ten, been­de­ten die Unbe­kann­ten offen­sicht­lich ihren Ver­such den A4 auf­zu­bre­chen. Die geschei­ter­ten Die­be ent­ka­men uner­kannt und hin­ter­lie­ßen einen Sach­scha­den von weni­gen hun­dert Euro. Der Eigen­tü­mer des Wagens ent­deck­te am Sams­tag­mor­gen die Spu­ren des miss­lun­ge­nen Dieb­stahls­ver­suchs und ver­stän­dig­te die Poli­zei.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg hat die Ermitt­lun­gen über­nom­men und bit­tet unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 um Hin­wei­se auf ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge.