Start des Wett­be­werbs „Tou­ris­mus­Kro­ne“ zum 2. Tou­ris­mus­preis Frän­ki­sche Schweiz

2020 erst­ma­lig für die Gesamt­re­gi­on

Herr Wolfram Münch (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Bayreuth) , Landrat des Landkreises Bayreuth Herr Hermann Hübner (2. Vorsitzender des Gebietsausschusses Fränkische Schweiz), Sandra Schneider (Leiterin Tourismuszentrale Fränkische Schweiz), Landrat des Landkreises Forchheim, Herr Dr. Hermann Ulm (1. Vorsitzender des Gebietsausschusses Fränkische Schweiz), Dr. Ewald Maier (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Forchheim. Foto: Sparkasse Bayreuth

Herr Wolf­ram Münch (Vor­stands­vor­sit­zen­der Spar­kas­se Bay­reuth) , Land­rat des Land­krei­ses Bay­reuth Herr Her­mann Hüb­ner (2. Vor­sit­zen­der des Gebiets­aus­schus­ses Frän­ki­sche Schweiz), San­dra Schnei­der (Lei­te­rin Tou­ris­mus­zen­tra­le Frän­ki­sche Schweiz), Land­rat des Land­krei­ses Forch­heim, Herr Dr. Her­mann Ulm (1. Vor­sit­zen­der des Gebiets­aus­schus­ses Frän­ki­sche Schweiz), Dr. Ewald Mai­er (Vor­stands­vor­sit­zen­der Spar­kas­se Forch­heim. Foto: Spar­kas­se Bay­reuth

Die Tou­ris­mus­re­gi­on Frän­ki­sche Schweiz schreibt erst­ma­lig einen Tou­ris­mus­preis für die Gesamt­re­gi­on aus. Im Pre­mie­ren­jahr 2019 galt die­ser für tou­ri­sti­sche Betrie­be und Ideen im Land­kreis Forch­heim – 2020 kön­nen sich nun alle Unter­neh­men aus den Land­krei­sen Bay­reuth, Bam­berg, Forch­heim und Kulm­bach bewer­ben, die in der Tou­ris­mus­re­gi­on Frän­ki­sche Schweiz lie­gen.

Gesucht wer­den wie­der eta­blier­te tou­ri­sti­sche Unter­neh­men für die Kate­go­rie „Leucht­turm“ und tol­le tou­ri­sti­sche Ideen für die Kate­go­rie „Inno­va­ti­on“. In Letz­te­rer wer­den maxi­mal zwei Gewin­ner aus­ge­lobt, wel­che ein Preis­geld von je 2.500 € zur Umset­zung der Ideen erhal­ten. Finan­ziert wer­den die Sach- und Geld­prei­se von den Spar­kas­sen Bay­reuth und Forch­heim.

Die Bewer­bungs­pha­se star­tet ab sofort und geht bis zum 15.03.2020.

Unter www​.tou​ris​mus​kro​ne​.de kön­nen sich Inter­es­sier­te den Fra­ge­bo­gen und die Teil­nah­me­be­din­gun­gen her­un­ter­la­den, aus­fül­len und per Post oder digi­tal an die Tou­ris­mus­zen­tra­le Frän­ki­sche Schweiz schicken. Eine Jury aus Ver­tre­tern der Indu­strie- und Han­dels­kam­mer für Ober­fran­ken, des Hotel- und Gast­stät­ten­ver­ban­des Ober­fran­ken, der Regie­rung von Ober­fran­ken, der Genuss­re­gi­on Ober­fran­ken, der Tou­ris­mus­zen­tra­le Frän­ki­sche Schweiz, der Spar­kas­sen und Land­krei­se bewer­te­ten danach die ein­ge­reich­ten Bei­trä­ge. Die Preis­ver­lei­hung fin­det dann in der Fol­ge in einer geson­der­ten Ver­an­stal­tung statt.