Bam­ber­ger Tief­ga­ra­ge mit Graf­fi­ti beschmiert

BAM­BERG. Mit sil­ber­ner Far­be besprüh­ten am Frei­tag­nach­mit­tag bis­lang Unbe­kann­te die Wän­de der Tief­ga­ra­ge Geor­gen­damm im Stadt­zen­trum. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg ermit­telt und bit­tet auch um Zeu­gen­hin­wei­se.

Nach der­zei­ti­gen Erkennt­nis­sen beschmier­ten unbe­kann­te Spray­er eine Wand in der Tief­ga­ra­ge über meh­re­re Qua­drat­me­ter mit sil­ber­ner Far­be. Hier­bei brach­ten sie neben Schrift­zü­gen aus der Fuß­ball­sze­ne auch Haken­kreu­ze an. Die Kri­po Bam­berg über­nahm die wei­te­ren Ermitt­lun­gen. Der ver­ur­sach­te Sach­scha­den beläuft sich auf zir­ka 500 Euro.

Zeu­gen, die am Frei­tag­nach­mit­tag, zwi­schen 13 Uhr und 15 Uhr, ver­däch­ti­ge Per­so­nen in der Tief­ga­ra­ge Geor­gen­damm gese­hen haben, mel­den sich bit­te bei der Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491.