Aus- und Wei­ter­bil­dung der Trai­ner des War­ri­ors Mar­ti­al Arts Team e.V. Forch­heim

Die Aus- und Wei­ter­bil­dungs­se­rie der Trai­ner­aus­bil­dung (PSDS) wur­de mit dem Block #4 am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de abge­schlos­sen. Der eine oder ande­re benö­tigt nun noch die Abschluss­prü­fung, den Ter­min wird die Prü­fer­re­fe­ren­tin (Frau San­dra Kann) noch bekannt geben. Der eine oder ande­re der über 20 Teil­neh­mer der Serie hat dies zum Auf­fri­schen genutzt. Der eine oder ande­re hat dies zur Vor­be­rei­tung genutzt und geht dem­nächst in die Aus­bil­dung beim BLSV respek­ti­ve bei einem der ihm ange­glie­der­ten Fach­ver­bän­de.

Die Sport­me­di­zi­ni­sche Trai­nings­leh­re ist das Grund­ge­rüst die ein jeder Trai­ner not­wen­di­ger­wei­se benö­tigt um ein effek­ti­ves und vor allem sinn­vol­les Trai­ning zu gestal­ten. Bestand­teil der Aus­bil­dung ist u.a. Die Sport­me­di­zi­ni­sche Trai­nings­leh­re; Das Erar­bei­ten von indi­vi­du­el­len Trai­nings­plä­nen; Wie eine Ana­mne­se durch­ge­führt wird, ohne die­se ist ein Ziel­ge­rich­te­tes, nach den Wün­schen des Mit­glieds aus­ge­rich­te­tes, Trai­ning nicht mög­lich; War­um es so wich­tig ist den Kon­takt zu den Trai­nie­ren­den zu pfle­gen (ein guter Trai­ner kennt die Zie­le sei­ner Schü­ler); Her­aus­ar­bei­ten der Wich­tig­keit der Sport-Prä­ven­ti­on; Lei­stungs­dia­gno­stik und Lei­stungs­dia­gno­sti­sche Werk­zeu­ge; Trai­nings­wirk­sa­me Rei­ze; Ernäh­rungs­wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­se; Unter­schied Breiten‑, Ama­teur- und Pro­fi­sport­ler uvam.

Auch durch die Haus­in­ter­ne Wei­ter­bil­dung konn­ten neue Trai­ner gene­riert wer­den, so unter­rich­ten der­zeit 24 Lizenz­trai­ner im War­ri­ors Gym und für 2020 ist der Anbau wei­te­rer Trai­ner geplant. So unter ande­rem im Bereich Fit­ness, Box­sport, histo­ri­sche mit­tel­al­ter­li­che euro­päi­sche Kampf­kün­ste und Tanz­sport.

Geplant sind für 2020 ein Work­shop im Bereich Ernäh­rung, ein Work­shop im Bereich Päd­ago­gik (Unter­rich­ten ja, aber wie? Metho­dik und Didak­tik? Wie funk­tio­niert ler­nen?), Koor­di­na­ti­on und Figh­ters Fit­ness. Zudem wer­den wie­der Gast­trai­ner ein­ge­la­den, die in den ein­zel­nen Berei­chen Work­shops und Lehr­gän­ge anbie­ten.

Die­ses Wochen­en­de gibt es gleich einen Kett­le­bell Ein­stei­ger­se­mi­nar am Sams­tag, den 18.01.2020 und einen Muay Thai Lehr­gang am Sonn­tag, den 19.01.2020 mit dem Top­re­fe­ren­ten Ralf Kuss­ler im War­ri­ors Gym. Am Sams­tag fin­det zudem der erste offe­ne Spar­rings­treff im Kickboxing/​K1/​Muay Thai/​Boxsport bei den War­ri­ors statt.

Mehr Infos fin­det der Inter­es­sier­te unter www​.war​ri​ors​.de; https://​www​.face​book​.com/​W​a​r​r​i​o​r​s​G​ym/ und https://​www​.insta​gram​.com/​w​a​r​r​i​o​r​s​_​g​y​m​_​f​o​r​c​h​h​e​im/ und natür­lich Vor­ort im War­ri­ors Gym in der Hans Böck­ler­stra­ße 9 in Forch­heim. Kosten­freie Schnup­per­trai­nings sind nach Abspra­che (info@​warriors.​de) jeder­zeit mög­lich.

Text: Pres­se­wart
Bil­der: Pri­vat