Wirt­schafts­ju­nio­ren küren schlau­sten Schü­ler Kulm­bachs

Wirt­schafts­wis­sen im Wett­be­werb

Siegerehrung-Schuelerquiz-WJ-Klumbach: WJ-Projektleiterin Daniela Ott (r.) gratuliert den Finalisten und Sieger Lukas Ströbel vom MFG (Mitte)

Sie­ger­eh­rung-Schue­ler­quiz-WJ-Klum­bach: WJ-Pro­jekt­lei­te­rin Danie­la Ott (r.) gra­tu­liert den Fina­li­sten und Sie­ger Lukas Strö­bel vom MFG (Mit­te)

Seit mehr als 25 Jah­ren füh­ren die Wirt­schafts­ju­nio­ren bun­des­weit gemein­sam mit Schu­len das vom Bun­des­mi­ni­ste­ri­um für Bil­dung und For­schung unter­stütz­te Schü­ler­quiz „Wirt­schafts­wis­sen im Wett­be­werb“ durch. Ziel ist es, die Jugend­li­chen für Wirt­schafts­the­men und unter­neh­me­ri­sches Den­ken zu begei­stern.

„Wir sind sehr stolz, dass auch in die­sem Jahr wie­der knapp 300 Schü­le­rin­nen und Schü­ler der neun­ten Klas­sen an ins­ge­samt fünf Schu­len im Kreis Kulm­bach teil­ge­nom­men haben“, teilt Pro­jekt­lei­te­rin Danie­la Ott mit. Mit 29 Fra­gen aus den Berei­chen Digi­ta­le Wirt­schaft, Poli­tik, Finan­zen, All­ge­mein­wis­sen, Inter­na­tio­na­les und Aus­bil­dung galt es für die Schü­ler ihr Wirt­schafts­wis­sen unter Beweis zu stel­len. Mit 20 von 29 mög­li­chen Punk­ten erreich­ten Vin­cent Zapf, Nils Würf­fel und Moritz Woll­nik vom Cas­par-Vischer-Gym­na­si­um sowie Lukas Strö­bel vom Mark­graf-Georg-Fried­rich-Gym­na­si­um die höch­ste Punkt­zahl. Wer den ersten Platz im Kreis erreicht und sich somit für die Teil­nah­me am Bun­des­fi­na­le, wel­ches im März 2020 in Leip­zig statt­fin­det, qua­li­fi­ziert, muss­te ein Ste­chen zei­gen. Dabei muss­ten die Schü­ler wei­te­re 10 Fra­gen beant­wor­ten. Bei die­sem Ste­chen konn­te sich Lukas Strö­bel knapp gegen Moritz Woll­nik durch­set­zen. Vin­cent Zapf konn­te sich den drit­ten Platz vor Nils Würf­fel sichern. Alle vier kön­nen sich über attrak­ti­ve Sach­prei­se von Spon­so­ren aus der Regi­on freu­en. Die Wirt­schafts­ju­nio­ren spen­die­ren zudem der besten Klas­se 100 Euro für die Klas­sen­kas­se. Die­ses Jahr konn­te sich die 9Mb+ des Cas­par-Vischer-Gym­na­si­ums über den Zuschuss freu­en. Danie­la Ott bedankt sich im Namen der Wirt­schafts­ju­nio­ren bei den Spon­so­ren für die Unter­stüt­zung des Pro­jekts: bei den Plas­sen-Ver­la­gen, it-visu­al und der Wie­gel Gebäu­de­tech­nik GmbH.

Das Pro­jekt „Wirt­schafts­wis­sen im Wett­be­werb“ erfreut sich gro­ßer Beliebt­heit sowohl bei den Schü­lern als auch bei den Leh­rern, die den Kon­takt zu den Wirt­schafts­ju­nio­ren sehr schät­zen. Auch 2020 sind die Leh­rer und Schü­ler der 9. Klas­sen aller all­ge­mein­bil­den­den Schu­len im Kreis Kulm­bach ein­ge­la­den, am Schü­ler-Quiz teil­zu­neh­men.