Nacht­wäch­ter­füh­rung für Kin­der mit der Bay­reu­ther Ober­bür­ger­mei­ste­rin

Zu Beginn des neu­en Jah­res bie­tet das Jugend­amt der Stadt eine Nacht­wäch­ter­füh­rung für Kin­der im Alter von acht bis zwölf Jah­ren an. Sie fin­det am Frei­tag, 17. Janu­ar, von 18 bis 20 Uhr, im barocken St. Geor­gen statt. Auf der abend­li­chen Tour ler­nen die Kin­der den Stadt­teil auf eine beson­de­re Art und Wei­se ken­nen: Unbe­kann­te Ecken und histo­ri­sche Beson­der­hei­ten, die schö­ne Mark­gra­fen­kir­che, ein Besuch der Stifts­kir­che und ein Abstieg in das unter­ir­di­sche St. Geor­gen ste­hen dabei auf dem Pro­gramm. Erzäh­lun­gen über Ereig­nis­se und Per­so­nen von frü­her und heu­te las­sen die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer in die Stadt­ge­schich­te ein­tau­chen. Ober­bür­ger­mei­ste­rin Bri­git­te Merk-Erbe wird den Rund­gang beglei­ten und mit den Kin­dern sowie dem Nacht­wäch­ter das abend­li­che St. Geor­gen durch­strei­fen. Anmel­dun­gen sind bei beim Amt für Kin­der, Jugend, Fami­lie und Inte­gra­ti­on im Rat­haus II, Dr.-Franz-Straße 6, Abtei­lung Kom­mu­na­le Jugend­ar­beit (Zim­mer 047), mög­lich. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gib es unter Tele­fon 0921 251400.