Königs­pro­kla­ma­ti­on beim Schüt­zen­ver­ein “Wil­helm Tell” Gos­berg

Wil­helm Tell fest in Frau­en­hand

Tra­di­tio­nell fin­det im Dezem­ber das jähr­li­che Königs­schie­ßen des Schüt­zen­ver­eins Wil­helm Tell Gos­berg statt, zur Königs­pro­kla­ma­ti­on konn­te Vor­stand Tobi­as Stöhr ein voll besetz­tes Ver­eins­lo­kal begrü­ßen.

Die neuen Schützenköniginnen Sabrina Zametzer und Anna Fiedler umrahmt von den Pokalgewinnern

Die neu­en Schüt­zen­kö­ni­gin­nen Sabri­na Zamet­zer und Anna Fied­ler umrahmt von den Pokal­ge­win­nern

Die Preis­ver­tei­lung begann mit der Glücks­schei­be. Hier konn­te sich Sabri­na Zamet­zer mit einem 23,5 Tei­ler über den Sieg freu­en, ihr folg­ten Alex­an­der Stöhr (25,1 Tei­ler) und Ste­pha­nie Stöhr (33,9 Tei­ler). Auch in der Mei­ster­se­rie blieb die Rang­fol­ge unter den Gewin­nern gleich.

Der erste Platz der Mei­ster­se­rie in der Schü­ler-/ Jugend­klas­se ging erneut an Anna Fied­ler, vor Patrick Kai­ser und Sarah Gott­schalk.

Auch gab es eine gan­ze Rei­he an Poka­len zu gewin­nen. Der Fami­lie-Sten­ner-Pokal ging an die Jugend­schüt­zin Leo­nie Gott­schalk, den Richard-Heil­mann-Pokal gewann Mathi­as Schuh­mann bereits zum 2. Mal. Über den Pokal von Wer­ner Heu­mann konn­te sich Rein­hard Wag­ner freu­en.

In der Schü­ler- / Jugend­klas­se ging der Pokal erneut an Ste­fa­nie Schmidt. Den Pokal in der Damen-/ Schüt­zen­klas­se sicher­te sich Dani­el Brüt­ting. In der Alters­klas­se sieg­te Ger­trud Mohn­korn.

Für alle Pas­siv­schüt­zen, die nicht aktiv in einer Mann­schaft schie­ßen, wur­den weih­nacht­li­che Prei­se ver­ge­ben, erneut erreich­te Peter Stöhr mit einem 87,5 Tei­ler das beste Ergeb­nis, ihm folg­ten Fer­di­nand Eis­mann und Hans Heil­mann.

Natür­lich durf­te auch die Schei­be mit den Sach­prei­sen nicht feh­len, hier konn­ten sich die 15 Best­platz­ier­ten ein schö­nes Prä­sent aus­su­chen. Unse­re teil­neh­men­den Jugend­li­chen erhiel­ten eben­falls alle einen Sach­preis.

Der Höhe­punkt des Abends war wie immer die Pro­kla­ma­ti­on der neu­en Köni­ge. Dies blieb bis zum Schluss span­nend, da die 5 besten Schüt­zen je ein sau­be­res „Blätt­chen“ geschos­sen hat­ten.

Zum Schluss setz­te sich Sabri­na Zamet­zer mit einem 50,7 Tei­ler an die Spit­ze und wur­de mit der Königs­ket­te gekürt. Da Sie bereits zum 3. Mal die Königs­wür­de errun­gen hat, darf Sie sich nun „Schüt­zen­kai­se­rin“ nen­nen. Auf dem zwei­ten Platz lan­de­te Dani­el Brüt­ting, gefolgt von Mar­tin Eis­mann.

Die Königs­ket­te der Schü­ler-/ Jugend­klas­se bleibt fest in weib­li­cher Hand und wird nun von Anna Fied­ler getra­gen, ihr folg­ten Patrick Kai­ser und Domi­nik Kai­ser.

Bei selbst gebacke­nen Plätz­chen der Schüt­zen­da­men fand das Schüt­zen­jahr 2019 sei­nen Abschluss. Den neu­en Köni­gin­nen sowie allen Gewin­nern gra­tu­lie­ren wir herz­lich!