Land­kreis Bam­berg – Ein­bruch in Gun­dels­heim – Die Kri­po Bam­berg ermit­telt

GUN­DELS­HEIM, LKR. BAM­BERG. Auf Schmuck hat­ten es Ein­bre­cher am Frei­tag­nach­mit­tag in einem Ein­fa­mi­li­en­haus abge­se­hen. Gewalt­sam öff­ne­ten sie die Ter­ras­sen­tür und ent­wen­de­ten meh­re­re Schmuck­stücke. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg ermit­telt und bit­tet um Mit­hil­fe.

Gegen 16.15 Uhr ver­lie­ßen die Bewoh­ner ihr Anwe­sen in der West­li­che Ring­stra­ße. Als die­se zu ihrem Ein­fa­mi­li­en­haus zurück­kehr­ten, muss­ten sie fest­stel­len, dass Unbe­kann­te in der Zeit bis 19.30 Uhr gewalt­sam über die Ter­ras­sen­tür in das Haus gelang­ten. Die Ein­bre­cher erbeu­te­ten meh­re­re Schmuck­ge­gen­stän­de und hin­ter­lie­ßen einen Sach­scha­den von zir­ka 800 Euro, bevor sie uner­kannt ent­ka­men.

Zeu­gen, die am Frei­tag­nach­mit­tag in der West­li­che Ring­stra­ße ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge beob­ach­ten konn­ten, wer­den gebe­ten sich mit der Kri­po in Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 in Ver­bin­dung zu set­zen.