Stadt­ver­band für Sport Bam­berg geht mit neu­en Medail­len in das neue Jahr

“Sie sind noch schö­ner, noch attrak­ti­ver, noch wert­vol­ler”

Die neuen Medaillen.  Foto: Stadtverband für Sport Bamberg/wr

Die neu­en Medail­len.
Foto: Stadt­ver­band für Sport Bamberg/​wr

Mit neu­en Medail­len wird der Stadt­ver­band für Sport Bam­berg die Stadt­mei­ster 2020 aus­zeich­nen. “Sie sind n och schö­ner, noch attrak­ti­ver, noch wert­vol­ler”, freut sich Wolf­gang Reich­mann, Erster Vor­sit­zen­der des Stadt­ver­ban­des für Sport Bam­berg, mit Blick auf die neu­en Medail­len. Geor­dert wur­den sie mit Unter­stüt­zung der Stadt Bam­berg, “hier­für herz­li­chen Dank.” Der neue Umhän­ge­schmuck im feschen Design wur­de von Stadt­ver­bands-Web­ma­ste­rin Sibyl­le Kretz­sch­mar ent­wor­fen. Gehal­ten sind die metal­le­nen Pla­ket­ten in Gold‑, Sil­ber- und Bron­ze­far­ben. “Es lohnt sich also, bei den Stadt­mei­ster­schaf­ten im näch­sten Jahr in den ver­schie­de­nen Sport­ar­ten sich rein­zu­hän­gen und um den Sieg zu kämp­fen. Der Stadt­ver­band wird jeden­falls mit Freu­de die neu­en Medail­len aus­hän­di­gen”, kün­digt Reich­mann an. Ihre Pre­mie­ren­ver­ga­be erle­ben die neu­en Medail­len am 4. Janu­ar. Wolf­gang Reich­mann wird sie im Namen des Stadt­ver­ban­des dann an die drei Erst­platz­ier­ten der Fuß­ball-D- Junio­ren Mei­ster­schaft in der Sport­hal­le am Geor­gen­damm ver­lie­hen.

Eine Über­sicht über alle Stadt­mei­ster, die in die­sem Jahr ermit­telt wur­den, gibt es online auf der Sei­te des Stadt­ver­ban­des für Sport in Bam­berg unter www​.sport​ver​band​-Bam​berg​.de/​S​t​a​d​t​m​e​i​s​t​e​r​-​2​019.

Der Stadt­ver­band für Sport in Bam­berg e.V. – er ver­steht sich als star­ker Ansprech­part­ner für die Ver­ei­ne rund um den Sport in Bam­berg. Zusam­men mit den Ver­ei­nen beglei­tet er die Ver­eins­mei­ster­schaf­ten und ehrt die Stadt­mei­ste­rIn­nen.