Trientiner Paganella-Bergsteiger-Chor gestaltet Gottesdienst in Eggolsheim

Der berühmte Paganellachor gestaltet in Eggolsheim einen Gottesdienst / Foto: Privat

Der Trientiner Bergsteigerchor „Coro Paganella“ feiert in diesem Jahr sein 50jähriges Bestehen. Mehr als 35 Jahre bestehen freundschaftliche Beziehungen zum Landkreis Forchheim und zur Marktgemeinde Eggolsheim. Das findet seinen Ausdruck mit einem Auftritt in der St. Martinskirche am Sonntag, 22. Dezember, um 9.30 Uhr zum Gottesdienst. Der rund 30 Sänger umfassende Chor wird den Gottesdienst ausgestalten und anschließend ein kleines Konzert darbieten. Ein Dankeschön dafür, dass der Chor sehr oft schon im Ortsteil Weigelshofen gastfreundlich aufgenommen worden ist. Mit der Gemeinde Cavedine,zu der der Ortsteil Terlago – die Heimat der Sänger – gehört, unterhält die Marktgemeinde eine lebendig gestaltete Partnerschaft. Der Coro Paganella tritt Samstag Abend im Hegelsaal der Konzerthalle Bamberg auf. In den letzten Jahren gastierte er in der Jakobskirche in Bamberg und in der Forchheimer Martinskirche. Am kommenden Sonntag in Eggolsheim sind die Organisatoren dankbar für Spenden zur Deckung der Reisekosten.