„Medi­ta­ti­ves Tan­zen im Advent“ in Pegnitz

Lissy de Fallois (c)

Lis­sy de Fallois ©

Seht, die gute Zeit ist nah! Mit medi­ta­ti­ven Tän­zen durch die Advents­zeit, die uns vom Dun­kel zum Licht führt. Medi­ta­ti­on in Bewe­gung – ganz im Augen­blick sein, Kör­per und Geist ent­span­nen und offen wer­den für die Bot­schaft von Weih­nach­ten. Eine kur­ze Aus­zeit vom Vor­be­rei­ten, Ein­kau­fen, Geschen­ke verpacken …

Die ruhi­gen Tän­ze wer­den Schritt für Schritt gelernt, bis das Gefühl eines „Flows“ ent­steht. So wird ein inten­si­ves Selbst- Erle­ben und gleich­zei­tig Gemein­schaft und (mit-) getra­gen wer­den im Kreis der Mit­tan­zen­den erfahrbar.

  • Für Erwach­se­ne jeden Alters, mit und ohne Vor­kennt­nis­se im medi­ta­ti­ven Kreistanz.
  • Bit­te mit­brin­gen: rutsch­fe­ste Socken
  • Ter­min: Sams­tag, 14.12.2019 von 10.00 – 11.00 Uhr
  • Ort: Evan­ge­li­sche Fami­li­en-Bil­dungs­stät­te Vil­la Kun­ter­bunt, Haupt­str. 77, Pegnitz
  • Refe­ren­tin: Lis­sy de Fal­lois, Tanz­lei­te­rin für medi­ta­ti­ve Kreistänze