Aus­zu­bil­den­de des Land­rats­am­tes Bam­berg sam­mel­ten 800 Euro für die Cari­tas-Jugend­hil­fe mit Sitz in Pett­stadt

„Unse­re Azu­bis spen­den Zeit und Geld für den guten Zweck!“

Spendenübergabe in Pettstadt. Foto: Rudolf Mader

Spen­den­über­ga­be in Pett­stadt. Foto: Rudolf Mader

Jedes Jahr ehrt der Land­kreis Bam­berg Bür­ge­rin­nen und Bür­ger für ihr ehren-amt­li­ches Enga­ge­ment. Aber auch die Aus­zu­bil­den­den des Land­rats­am­tes bewie­sen heu­er wie­der ein­mal, wie wich­tig ihnen der Ein­satz für ihre Mit­men­schen ist, indem sie beim Mar­ti­ni­markt im Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land einen eige­nen Stand betreu­ten. Vor Ort ver­kauf­ten sie selbst gebacke­ne Plätz­chen und Kuchen, herz­haf­ten Snacks sowie zum Auf­wär­men hei­ßen Kaf­fee und Kin­der­punsch und sam­mel­ten so Geld für einen guten Zweck. Land­rat Johann Kalb bei der Über­ga­be der Spen­den­sum­me: „Ihr habt Zeit, Herz­blut und Geld auf eure Ver­kaufs­ak­ti­on im Rah­men des Mar­ti­ni­markts ver­wen­det – dafür dan­ke ich euch von Her­zen. Mit eurer Spen­de setzt ihr ein huma­nes Zei­chen für das ehren­amt­li­che Enga­ge­ment.“

Der gesam­te Erlös in Höhe von 800 Euro kommt dies­jäh­rig Cari­tas-Jugend­hil­fe mit Sitz in Pett­stadt zu Gute. Die Cari­tas-Jugend­hil­fe ist 2003 aus dem Kin­der­heim St. Mari­en in Pett­stadt und den heil­päd­ago­gi­schen Wohn­grup­pen des Hau­ses St. Eli­sa­beth in Bam­berg ent­stand und ist seit­dem eine Ein­rich­tung der Kin­der- und Jugend­hil­fe, in der Mäd­chen und Jun­gen sowie unbe­glei­te­te Min­der­jäh­ri­ge vor­über­ge­hend oder dau­er­haft leben. Im Rah­men der Hil­fe zur Erzie­hung beglei­tet die Jugend­hil­fe Kin­der und Jugend­li­che, wenn die Betreu­ung, Pfle­ge und Erzie­hung in der Fami­lie durch Kri­sen, Kon­flik­te, Krank­heit, Tod oder Flucht nicht mehr mög­lich ist und das Kin­des­wohl gefähr­det ist.

Über­sicht der Spen­den in den ver­gan­ge­nen Jah­ren

  • 2009: Kin­der­heim Pett­stadt 270 €
  • 2010: Hospiz­ver­ein Bam­berg 450 €
  • 2011: Kin­der­heim im Part­ner­land­kreis Jele­nia Góra 500 €
  • 2012: Inte­gra Mensch Bam­berg 500 €
  • 2013: Kin­der­ar­che St. Chri­sto­phe­rus Hirschaid 700 €
  • 2014: Freun­des- und För­der­kreis der Kin­der­kli­nik Bam­berg e. V. 720 €
  • 2015: Kin­der­schutz­bund Bam­berg e. V. 819 €
  • 2016: Demenz­in­itia­ti­ve für Stadt und Land­kreis Bam­berg 575 €
  • 2017: Mal­te­ser Hilfs­werk Bam­berg 600 €
  • 2018: Deut­sche Kno­chen­mark­spen­der­da­tei – DKMS 700 €