Musik-Kaba­ret­ti­stin Lucy van Kuhl im Kulm­ba­cher Mönchs­hof bei Kul­tur unterm Dach zu Gast

Kar­ten­vor­ver­kauf läuft

Am Frei­tag, 20. März 2020 holt das Team der Muse­en im Kulm­ba­cher Mönchs­hof die Ber­li­ner Musik-Kaba­ret­ti­stin Lucy van Kuhl zu Kul­tur unterm Dach auf die Muse­ums-Büh­ne. In Mode­ra­tio­nen und Chan­sons kom­men­tiert sie typi­sche All­tags­si­tua­tio­nen und Mensch­li­ches. Lucy van Kuhl wur­de erst am ver­gan­ge­nen Frei­tag im Pas­sau­er Scharf­rich­ter­haus mit dem „Scharf­rich­ter­beil 2019“ aus­ge­zeich­net. Der Kar­ten­vor­ver­kauf läuft. Kar­ten kön­nen auch am Sonn­tag, 15. Dezem­ber 2019 anläss­lich der Blai­cher Weih­nacht an der Muse­ums­kas­se der Muse­en im Kulm­ba­cher Mönchs­hof erwor­ben wer­den.

Kon­stan­tin Wecker schwärmt von ihr: „Lucy van Kuhls Art zu musi­zie­ren und zu sin­gen, begei­stert mich. Ihre Wor­te sind poe­tisch und iro­nisch. Sie schafft aus­drucks­star­ke Bil­der und setzt sie musi­ka­lisch ganz zau­ber­haft um.” Seit Okto­ber 2018 ist Lucy van Kuhl in Kon­stan­tin Weckers Label “Sturm & Klang” (https://​sturm​-und​-klang​.de/​k​u​e​n​s​t​ler) unter Ver­trag, im Früh­jahr 2019 erschien dort ihre neue CD “Dazwi­schen”.

Lucy van Kuhl ist zudem mit dem “Hans Brad­tke-För­der­preis“ aus­ge­zeich­net. „Ich habe mich in die Songs von Lucy van Kuhl ver­liebt! Sie ist komisch und berüh­rend zugleich, eröff­net neue Hori­zon­te und nimmt uns mit auf eine lei­den­schaft­li­che, hoch­mu­si­ka­li­sche Rei­se. Die­se Künst­le­rin ist ein­fach hin­rei­ßend! Lucy van Kuhl ist „Madame Vul­ka­no“. Sie schäumt über, lässt kei­nen kalt und nimmt uns alle mit ihrer glü­hen­den Lava gefan­gen”, ist Tim Fischer, einer der bekann­te­sten Chan­son­niers Deutsch­lands und Schau­spie­ler, begei­stert von Lucy van Kuhl.

Lucy van Kuhl: “FLIE­GEN MIT DIR”

Lucys Pro­gramm „Flie­gen mit Dir“ ist lustig und etwas für das Herz. In ihrer authen­ti­schen Art ist Lucy ganz nah am Publi­kum, das zwei Stun­den lang in ihre Welt ein­taucht. Dabei erzählt sie von Kon­zert­rei­sen mit der Deut­schen Bahn und von Kreuz­fahr­ten, frot­zelt die Ber­li­ner Bio-Gesell­schaft und besingt die Sehn­sucht von Herrn Schmidt. Die Pro­ble­ma­tik eines keim­frei­en Toi­let­ten­gangs im ICE beschäf­tigt sie eben­so wie die melan­cho­li­sche Betrach­tung eines Schul­freun­des im Café.
The­men einer jun­gen Groß­städ­te­rin, mes­ser­scharf beob­ach­tet und auf lie­be­vol­le Art seziert. Lucys Pro­gramm ist wie Yoga für die Bauch­mus­keln: Anspan­nung – Ent­span­nung und am Ende geht man beglückt nach Hau­se.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Lucy van Kuhl unter www​.lucy​-van​-kuhl​.de

Kul­tur unterm Dach prä­sen­tiert Lucy van Kuhl am 20. März 2020 in den Muse­en im Kulm­ba­cher Mönchs­hof. Beginn ist um 20:00 Uhr, Ein­lass ist ab 19:00 Uhr. Der Ein­tritt kostet im VVK 18,00 EUR zzgl. VVK-Gebühr und an der Abend­kas­se 22,00 EUR. Kar­ten gibt es an der Muse­ums­kas­se in den Muse­en im Kulm­ba­cher Mönchs­hof, in der Geschäfts­stel­le der Baye­ri­schen Rund­schau, Kres­sen­stein und bei OK-Ticket.

Zudem kön­nen Kar­ten auch am Sonn­tag, 15. Dezem­ber 2019 anläss­lich der Blai­cher Weih­nacht an der Muse­ums­kas­se der Muse­en im Kulm­ba­cher Mönchs­hof erwor­ben wer­den.

INFO:

  • Wochen­tag: Frei­tag
  • Datum: 20.03.2019
  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Dau­er: ca. 2 Stun­den
  • Ort: Kul­tur unterm Dach, Hofer Str. 20, Kulm­bach
  • Kosten/​Pers.:
    • VVK: 18,00 € zzgl. VVK-Gebühr
    • AK: 22,00 €