Es weih­nach­tet sehr: Blai­cher Weih­nachts­markt im Kulm­ba­cher Mönchs­hof mit Tag der offe­nen Tür in den Muse­en im Mönchs­hof

Blaicher Weihnachtsmarkt

Blai­cher Weih­nachts­markt

Man­del- und Ker­zen­duft, Leb­ku­chen­bier, hei­ßer Glüh­wein, Buden und vie­le schö­ne Geschenk­ideen sowie ganz­tä­gig weih­nacht­li­che Klän­ge ver­schie­de­ner musi­ka­li­scher Grup­pen – dies alles gehört zu einem der älte­sten Märk­te der Regi­on: dem Blai­cher Weih­nachts­markt im Kulm­ba­cher Mönchs­hof am 3. Advent-Sonn­tag.

Besu­cher fin­den am Sonn­tag, 15. Dezem­ber 2019, an den weih­nacht­lich geschmück­ten Buden im Kulm­ba­cher Mönchs­hof man­cher­lei Geschen­ke für sich und ihre Lie­ben: Schmuck, Ker­zen, Müt­zen, Spiel­sa­chen, Kunst­hand­werk und Deko­ra­ti­ons­ar­ti­kel, hand­ge­fer­tig­te Sei­fen und Töp­fer­wa­ren oder Kräu­ter, Sal­ben aus Heil­kräu­tern und Tees, weih­nacht­li­che Back­wa­ren, Geschen­ke rund um Honig und Mar­me­la­den, Regio­na­les aus der Mari­en-Ölmüh­le oder Likö­re und Schnäp­se – es ist für Groß und Klein bestimmt das Pas­sen­de dabei. Auch im MUPÄZ gibt es ver­schie­de­ne Stän­de mit unter­schied­li­chen Pro­duk­ten – wie z. B. von der Arni­kaaka­de­mie Teu­schnitz.

Etwas Glück benö­ti­gen Besu­cher beim Gewinn­spiel: Mit der Ver­lo­sung weih­nacht­li­cher oder bie­ri­ger Prei­se hel­fen die Besu­cher „Men­schen in Not”. Der Erlös geht zu Gun­sten sozia­ler Ein­rich­tun­gen.

Am frü­hen Nach­mit­tag kommt das Christ­kind und berei­tet den Kin­dern, die ein Weih­nachts­ge­dicht oder Weih­nachts­lied vor­tra­gen, ein klei­nes Geschenk. Im MUPÄZ kön­nen Kin­der Leb­ku­chen­häu­ser basteln, mit der Wal­dorf­schu­le Ker­zen zie­hen und mit der Juni­or­aka­de­mie und dem Christ­kind Ker­zen mit Gewür­zen ver­zie­ren.

Für das leib­li­che Wohl ist auf dem Weih­nachts­markt und im Bräu­haus-Saal mit vie­ler­lei Lecke­rei­en vom frän­ki­schen Sauer­bra­ten mit Leb­ku­chen­so­ße über Crepes bis hin zu Stol­len und Glüh­wein oder Leb­ku­chen­bier und vie­lem mehr gesorgt. Ab 11:30 Uhr gibt es Mit­tags­tisch im Saal des Mönchs­hof Bräu­hau­ses mit Frän­ki­schem Sauer­bra­ten mit Leb­ku­chen­so­ße, Apfel-Blau­kraut und Klö­ßen, Schwei­ne­bra­ten mit Muse­ums­bier­sauce, Klö­ßen und Kraut sowie Käss­pätz­le mit Röst­zwie­beln und Gur­ken­sa­lat sowie auch Kaf­fee, Glüh­wein, Kin­der­punsch und Weih­nachts­stol­len aus der Muse­ums­bäcke­rei.

Reser­vie­run­gen für den Bräu­haus-Saal sind ab sofort unter der Tele­fon­num­mer 09221 805–14 mög­lich.

Die Muse­en im Mönchs­hof sind am “Tag der offe­nen Tür“ ab 10.00 Uhr bei kosten­frei­em Ein­tritt zu besich­ti­gen. Dar­über hin­aus kann sich jeder Inter­es­sier­te im Baye­ri­schen Braue­rei­mu­se­um anläss­lich des 25-jäh­ri­gen Jubi­lä­ums sein per­sön­li­ches Exem­plar der Jubi­lä­ums­fest­schrift an der Muse­ums­kas­se abho­len.

Brau­tag in der Glä­ser­nen Braue­rei

Dem Diplom-Brau­mei­ster Seba­sti­an Hacker kann beim Brau­en in der Glä­ser­nen Muse­ums-Braue­rei über die Schul­ter geblickt wer­den und im Foy­er der Muse­en wird zudem das gold­gelb schim­mern­de Leb­ku­chen­bier aus­ge­schenkt.

Der Ablauf des Brau­ta­ges

  • ab 10:00 Uhr Ein­mai­schen
  • ab 12:30 Uhr Abläu­tern
  • ab 15:30 Uhr Wür­ze­ko­chen
  • ab 17:00 Uhr Wür­ze­küh­len

Das Baye­ri­sche Bäcke­rei­mu­se­um war­tet in sei­nem Kul­tur-Café im Foy­er mit weih­nacht­li­chem Back­werk von der Bäcke­rei Dum­ler auf und im Deut­schen Gewürz­mu­se­um kön­nen Besu­cher auf dem „leben­di­gen Basar“ der Nepal­hil­fe Kulm­bach e. V. aller­lei Schö­nes aus Kunst und Hand­werk zu Gun­sten eines guten Zwecks erste­hen.

Auf der Gale­rie des Muse­en-Foy­ers ist die Son­der­aus­stel­lung „Ästhe­tik trifft Essthe­tik“ für alle Besu­cher geöff­net: Dort las­sen sich anläss­lich des 10-jäh­ri­gen Bestehens des Kulm­ba­cher Kunst­ver­eins male­ri­sche und foto­gra­fi­sche Wer­ke rund um den Genuss betrach­ten.

Das Pro­gramm im Mönchs­hof und sei­nen Muse­en

  • ganz­tä­gig Musi­ka­li­sche Umrah­mung durch die Wie­sent­ta­ler
  • ab 10:00 Uhr Tag der offe­nen Tür in den Muse­en
  • ab 11:00 Uhr Advent­li­ches Markt­trei­ben im Kulm­ba­cher Mönchs­hof
  • ab 13:00 Uhr Begeg­nung mit dem Christ­kind
  • ab 13.30 Uhr Gitar­ren­grup­pe und Chor der Auf­er­ste­hungs­kir­che Blaich
  • ab 14:00 Uhr Basteln mit dem Christ­kind im MUPÄZ
  • ab 14:30 Uhr Gesang des „Main-Line-Gos­pel“ Schwarz­ach unter der Lei­tung von Chor­lei­ter Heinz Bit­ter­mann
  • ab 16:00 Uhr Besche­rung durch das Blai­cher Christ­kind für alle, die ein Gedicht oder Lied vor­tra­gen
  • ab 16:30 Uhr Zie­hung der Haupt­ge­win­ne an der Büh­ne