Forch­hei­mer MdL Kör­ber lädt zu Fahrt in Landtag

MdL Körber empfängt Gäste im Bayerischen Landtag

MdL Kör­ber emp­fängt Gäste im Baye­ri­schen Land­tag; Foto: privat 

Gemein­sa­mer Start in die Advents­zeit mit einer Tages­fahrt in den Baye­ri­schen Landtag

Forchheim/​München. Am Don­ners­tag, 05. Dezem­ber 2019 durf­te der ober­frän­ki­sche FDP-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Seba­sti­an Kör­ber sei­ne zwei­te 50-Köp­fi­ge Besu­cher­grup­pe aus dem Land­kreis Forch­heim im Baye­ri­schen Land­tag will­kom­men hei­ßen. Nach rund zwei­ein­halb­stün­di­ger Bus­fahrt folg­te eine gemein­sa­me Stär­kung in der Land­tags­gast­stät­te und ein Video­vor­trag über den Baye­ri­schen Land­tag. Im Anschluss konn­ten die Besu­cher aus der Frän­ki­schen Schweiz eine Ple­nar­sit­zung inklu­si­ve Rede­bei­trag von Seba­sti­an Kör­ber live mit­ver­fol­gen. Auf eine kur­ze Füh­rung durch das Maxi­mi­lia­ne­um folg­te die Mög­lich­keit zur Dis­kus­si­on mit dem Abge­ord­ne­ten. Die Besu­cher befrag­ten Kör­ber zu dem All­tag eines Mit­glieds des Baye­ri­schen Land­tags und woll­ten wis­sen wie die Lan­des­po­li­tik sich beim The­ma Kli­ma­schutz posi­tio­niert hat. Bevor es mit dem Bus zurück nach Ober­fran­ken ging, stand noch ein Besuch des bekann­ten Münch­ner Christ­kindl­s­markt rund um den Mari­en­platz auf dem Programm.

Die näch­ste Abge­ord­ne­ten­fahrt in den Baye­ri­schen Land­tag fin­det am 11.02.2020 statt.