Bay­reu­ther Haupt- und Finanz­aus­schuss befasst sich mit Haus­halt 2020

Der Haupt- und Finanz­aus­schuss des Stadt­rats befasst sich in sei­ner näch­sten Sit­zung am Mitt­woch, 4. Dezem­ber, ab 16 Uhr, im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses, Luit­pold­platz 13, schwer­punkt­mä­ßig mit dem Haus­halt der Stadt fürs kom­men­de Jahr. Bera­ten wer­den die Anträ­ge von den Frak­tio­nen und Stadt­rats­mit­glie­dern sowie die Zuschüs­se der Stadt an Ver­ei­ne und Initia­ti­ven aus den Berei­chen Sozia­les, Jugend, Inte­gra­ti­on, Kul­tur, Umwelt, Gesund­heit und Sport sowie Wirt­schafts­för­de­rung, Ver­kehr und Sicher­heit. Eben­falls auf der Tages­ord­nung steht ein Antrag von Stadt­rat Dr. Wolf­gang Gru­ber (Die Unab­hän­gi­gen) auf Abschaf­fung des Son­der­zu­schlags für die Beför­de­rung von Roll­stuhl­fah­rern im Bay­reu­ther Taxi­ta­rif sowie die Umset­zung des Digi­tal-Pakts an Bay­reuths Schu­len und der Auf­bau einer IT-Struk­tur für die Schu­len.